Wandern

Vorankündigung geplanter Baumaßnahmen im Ortsteil Reckahn - Renaissancebau Reckahn

Reckahn, den 29.03.2017
Sanierung und Ausbau des  denkmalgeschützten Baukörpers als Jugend-, Kultur-, Gemeinde- und Konferenzzentrum  mit dem charakteristischen Renaissancegiebel


Die Gemeinde erhält für das Vorhaben Fördermittel aus dem Bundesprogramm  „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ (Teil des Zukunftsinvestitionsprogramms der Bundesregierung).

 

Beabsichtigt sind neben der denkmalgerechten Hüllensanierung (Dach und Fassade) eine Teilunterkellerung des Baukörpers, Grundrissneuordnungen in allen drei Geschossen und der vollständige Innenausbau incl. eines innenliegenden Aufzugs über 4 Geschosse.


Die erforderlichen Leistungen werden voraussichtlich ab Mai 2017 losweise öffentlich ausgeschrieben.

 

Geplanter Baubeginn: 20.06.2017
Spätester Fertigstellungstermin: 31.08.2018

 

Auftraggeber:


Gemeinde Kloster Lehnin
Friedensstraße 3
14797 Kloster Lehnin
Ansprechpartnerin: Frau Böttge
Tel.: 03382/7307-0
Fax: 03382/7307-62

 

Architekt:
Behrens  Heinlein Architekten BDA
Gutenbergstraße 71/72
14467 Potsdam
Architekt: Herr Behrens
Tel. 0331-7405501                       
Fax. 0331-7405503