Wandern

 

Aktiv am Wasser

Der Wasserreichtum im Lehniner Land ist ein Überbleibsel der letzten Eiszeit und ein besonderes Erlebnis für Wasserwanderer. Noch heute können Sie, wo früher Mauerziegel auf dem Wasserweg transportiert wurden, zur Havel und somit in eine der schönsten Wassersportregionen Deutschlands – die Potsdamer und Brandenburger Havelseen – gelangen.

 

Segelboot

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Abzweig zu den Lehniner Emstergewässer liegt kurz vor der Stadt Brandenburg (Höhe Klein Kreutz). Die 15 km lange Strecke ist für muskelbetriebene und motorisierte Boote mit wenig Tiefgang (Fahrrinne teilweise nur 0,40 Meter tief) und geringer Höhe (2,90 Meter) geeignet. Umfangreiche und ausführliche Informationen zu Häfen und Anlegern am Wasser, Charteranbietern sowie Touren- und Landgangtipps oder aktuellen Neuigkeiten aus dem Revier finden Sie auf der Internetseite der Potsdamer und Brandenburger Havelseen www.potsdamer-brandenburger-havelseen.de.

 

Petri Heil

Die Vielzahl an großen und kleinen Gewässern, die idyllischen Plätze, die gute Wasserqualität und die Fischartenvielfalt machen Kloster Lehnin zu einem wahren Angler-Paradies. Am Damsdorfer Fenn ist sogar eine barrierefreie Angelstelle zu finden. Verbringen auch Sie Ihren Urlaub direkt am Wasser und erfreuen sich an Ihrem frisch gefangenen Fisch. Außer geeignetem Angelgerät benötigen Sie nur eine Angelkarte für Friedfrische oder einen Fischereischein, um auch Raubfische zu fangen.

 

Angelkarten der Fischereigenossenschaft:

  • BC Haus- und Gartenmarkt, Am Bahnhof 2, 14797 Kloster Lehnin OT Lehnin, Tel.: (03382) 70 782 40
  • Klause am See, Zum Trechwitzer Berg 68, 14797 Kloster Lehnin OT Trechwitz, Tel.: (03382) 71 03

 

Angelkarten Vereinsgewässer „Damsdorfer Fenn“:

  • Videothek Damsdorf, Lehniner Straße 95, 14797 Kloster Lehnin OT Damsdorf, Tel.: (03382) 70 16 33

 

Angelkarten Vereinsgewässer „Emstaler Schlauch“:

  • Touristinfo Lehnin, Markgrafenplatz 1, 14797 Kloster Lehnin OT Lehnin, Tel.: (03382) 70 44 80

 

Badevergnügen

Eine Erfrischung im kühlen Nass gefällig? Dann kommen Sie bei uns voll auf Ihre Kosten. Zum Baden ist immer ein Gewässer in der Nähe, auch verträumte Seen, versteckt in malerisch schönen Wäldern, können besucht werden. Ob Emstaler Schlauch, Gohlitzsee, Kolpinsee, Schampsee, Görnsee, Netzener See oder Autobahnsee – das Badevergnügen kennt keine Grenzen. Einen Ausflug wert – und das nicht nur zum Baden – ist in jedem Fall das Lehniner Strandbad.

 

Baden

 

Informationen zu unseren Badestellen finden Sie hier!

 

Informationen zu unseren Seen finden Sie hier!