Startseite
Suche:
Newsletter:
Teilen auf Facebook   Instagram   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Damsdorfer Altherren-Turnier



Zum 5.Damsdorfer Altherrenturnier luden die Oldie-Fußballer des SV Blau-Weiß Damsdorf am 05.02.2011 in die Lehniner Emsterlandhalle. Die Mannschaften vom FC Deetz, Rot-Weiß Netzen, FSV Groß Kreutz, Schmerzker Füchse und zwei Teams der Gastgeber waren angetreten, um bei diesem freundschaftlichen Vergleich die Kräfte zu messen.

Es spielte jeder gegen jeden und in diesen 15 Spielen wurden 30 Tore erzielt. Dabei konnte sich am Ende die 1.Damsdorfer Mannschaft gegen die starke Konkurrenz durchsetzen und den Siegerpokal mit nach Hause nehmen. Das gesamte Turnier verlief überaus fair, die Schiedsrichter Fritz Rogazewski und Markus Gaidecka kamen ohne jedwede Ermahnung und Verwarnung aus. Die fairste Geste kam jedoch vom Torwart der ersten Damsdorfer Vertretung, Frank Gaidecka. Der Torhüter der Netzener verletzte sich im ersten Spiel gegen Damsdorf I und konnte das Turnier nicht weiterspielen. Frank Gaidecka erklärte sich kurz entschlossen bereit, neben dem Damsdorfer Tor auch das Netzener Tor zu hüten.

Nach den Spielen und der Siegerehrung trafen sich alle Teams zu einem kurzen Imbiss mit Getränken, um dieses Turnier auszuwerten.

Dank an dieser Stelle den Damsdorfer Helfern für die Vorbereitung und Durchführung dieses Sportereignisses sowie der Gemeinde Kloster Lehnin für die Bereitstellung der Sporthalle.

 

Abschlusstabelle:

 

1. SV Blau-Weiß Damsdorf I  12 P. 11:02  Tore
2. Schmerzker Füchse    08 P. 04:03  Tore
3. FSV Groß Kreutz   08 P. 04:04  Tore
4. Rot-Weiß Netzen  07 P. 07:04  Tore
5. FC Deetz  04 P. 03:10  Tore
6. SV Blau-Weiß Damsdorf II 02 P. 01:07 Tore

    

 

Hartmut Vogel

SV Blau-Weiß Damsdorf

Weitere Informationen

Tourismus Kloster Lehnin


Maerker Kloster Lehnin


Facebook Gemeinde kloster Lehnin

 


 

Instagram Gemeinde Kloster Lehnin



Bürgerinformationsbroschüre


Logo


http://www.findcity.de/?m=gemeinde-kloster-lehnin-stadtplan-14797pb