1.742 Unterschriften für unseren Radweg zwischen Prützke und Netzen!

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

an dieser Stelle möchten sich die Ortsbeiräte und Gemeindevertreter aus Prützke, Grebs und Netzen ganz herzlich für die Unterstützung unserer Forderung nach einem Radweg zwischen unseren Ortsteilen bedanken.

 

1.742 Unterschriften konnten am 15. Februar dem Bürgermeister der Gemeinde Kloster Lehnin überreicht werden. Herr Kreykenbohm sagte zu, unsere Petition an die Verantwortlichen im Landesbetrieb Straßenwesen weiterzuleiten und uns seitens der Verwaltung auch weiterhin in unserem Bemühen zu unterstützen.

 

Laut Zeitungsberichten sollen in diesem Jahr 27 Millionen Euro im Land Brandenburg für fünf Wildtierbrücken ausgegeben werden. Was ist mit uns Bürgern? Wie werden wir auf den Straßen geschützt?  Wir haben mit unserer Unterschriftensammlung einmal direkte Demokratie geübt. Eine Enttäuschung hätte sicherlich Auswirkungen auf das Engagement der Bürger in vielen anderen gesellschaftlichen Belangen. Insofern hoffen wir, dass unsere Initiative in absehbarer Zeit Früchte trägt!

 

Hans-Jürgen Wittig

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Lehnin
Do, 10. März 2011

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Neuer Spielplatz in Damsdorfer Ortsmitte
Fahrplanänderungen ab 07.02.2022
Nach den Winterferien kommt es ab Montag, 07.02.2022 u.a. zu den folgenden Fahrplanänderungen: ...