Startseite
Suche:
Newsletter:
Teilen auf Facebook   Instagram   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Errichtung einer Steganlage am Gohlitzsee - OT Rädel



Um die Möglichkeiten der Freizeitgestaltung im Bereich des Gohlitzsees zu erweitern und die Angebote für Naherholung und Tourismus zu verbessern, erfolgt an der Badestelle Rädel die Errichtung einer Steganlage.

 

Die Steganlage besteht aus einem 2,0 m breiten und 16,5 m langen Hauptsteg mit einem einseitigen Holzgeländer und einem rechtwinklig angeordneten 1,5 m breiten und 18,0 m langen Nebensteg. Die Stege sind als Holzkonstruktion konzipiert und auf Rammpfählen aus geschweißten Stahlrohren gegründet. Der Steg wird mit Riffelbohlen abgedeckt. Alle Holzbauteile bestehen aus unbehandeltem Lärchenholz.

Um den Badenden die Möglichkeit zu geben, aus dem Wasser auf den Badesteg zu gelangen, werden zwei Badeleitern aus Edelstahl am Steg angebracht.

 

Die Gemeinde Kloster Lehnin erhält für diese Maßnahme Fördermittel aus dem Programm der

Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen für die Förderung der integrierten ländlichen Entwicklung (ILE) und LEADER vom 13. November 2007 geändert 02. September 2008, 11. Februar 2009 und 09. Dezember 2009.

 

vorgesehene Bauzeit

-         Baubeginn       19. September 2011

-         Bauende         30. Oktober 2011

Weitere Informationen

Tourismus Kloster Lehnin


Maerker Kloster Lehnin


Facebook Gemeinde kloster Lehnin

 


 

Instagram Gemeinde Kloster Lehnin



Bürgerinformationsbroschüre


Logo


http://www.findcity.de/?m=gemeinde-kloster-lehnin-stadtplan-14797pb