Startseite
Suche:
Newsletter:
Teilen auf Facebook   Instagram   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

18. Lehniner Adventsmarkt – Start in eine besinnliche Weihnachtszeit


Bild zur Meldung: 18. Lehniner Adventsmarkt – Start in eine besinnliche Weihnachtszeit



Der nunmehr  18. Lehniner Adventsmarkt öffnete am Sonntag, dem 27. November 2011 seine Pforten und begrüßte, trotz stürmischen Wetter, viele Gäste aus nah und fern. Die vielen Besucher konnten auf dem weihnachtlich geschmückten Alten Amtshof in besinnlicher Atmosphäre den ersten Adventssonntag genießen und in malerischer Kulisse bei der beleuchteten  Tanne bummeln und verweilen. Es präsentierten sich fast 50 Stände mit einem großen Angebot von unterschiedlichen Waren. Von kandierten Äpfeln, Imkereiprodukten, Kräuterlikören, Geschenkartikeln bis hin zum Adventskranz war die Auswahl groß. Für das leibliche Wohl war ebenfalls gesorgt. Ein Duft von Weihnachten lag über dem Adventsmarkt und lockte wohl auch den Weihnachtmann und einen Engel auf einer Kutsche nach Lehnin. Herzlich wurde er von den Kindern empfangen, wohl auch wegen seines prall gefüllten Weihnachtsmannsackes. Als Erinnerung konnten die Kinder auch Fotos mit dem Weihnachtmann machen.  Im Alten Amtshaus zauberte das Puppentheater von Michael Lorbeer den vielen Kindern ein Lächeln ins Gesicht. Eine von den Netzener Landfrauen durchgeführte Märchenstunde in den Kellergewölben des Elisabeth-Hauses ließ die Kinderherzen höher schlagen. Mit dem Luise-Henrietten Hospiz und dem Lauftreff konnte man basteln. Für die musikalische Umrahmung sorgten das große Weihnachtkonzert in der Klosterkirche, der Auftritt des Rädeler Chors in der Torkapelle und der Bläserchor der evangelischen Kirchengemeinde Lehnin. So war der erste Adventssonntag wieder ein Fest für die ganze Familie und sorgte mit Kultur, Gemütlichkeit und Kinderspaß für einen schönen Auftakt in die Weihnachtszeit. Ein besonderer Dank gilt all den Sponsoren und Mitwirkenden: Firma Elektro Eggert, Containerdienst Lutz Siedler, Frau Weichert (Tankstelle „Die Grüne“), Frau Berkholz (Tankstelle „City Tank“), Herrn Werner Preuß, Herrn Ronald Andersen, Netzener Landfrauen e.V., Förderverein Luise-Henrietten Hospiz e.V., Lauftreff,  dem Evangelischen Diakonissenhaus Berlin, Teltow, Lehnin, Frau Opatz und vielen mehr.

Wir wünschen allen Kloster Lehninerinnen und Lehniner eine besinnliche Weihnachtzeit und ein frohes neues Jahr.

 

Tourismusverein Kloster Lehnin e.V.

Weitere Informationen

Tourismus Kloster Lehnin


Maerker Kloster Lehnin


Facebook Gemeinde kloster Lehnin

 


 

Instagram Gemeinde Kloster Lehnin



Bürgerinformationsbroschüre


Logo


http://www.findcity.de/?m=gemeinde-kloster-lehnin-stadtplan-14797pb