Startseite
Suche:
Newsletter:
Teilen auf Facebook   Instagram   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Ein weiteres Jubiläum in den Reckahner Museen!



Das Schulmuseum feiert am 3. Juni 2012 sein 20jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass laden wir zu einem vielfältigen Programm ein. Seit der Eröffnung des Schulmuseums im Jahre 1992 sind die Teilnahme an den historischen Schulstunden und die Einführung in die Rochowsche Pädagogik ein Programmpunkt bei einem Besuch in Reckahn.

 

Weitere Veranstaltungen werden im Kalender für das 1. Halbjahr 2012 angeführt. Aus diesem Programm sollen nachfolgend einige vorgestellt werden.

 

Im Rahmen der Initiative „FrauenOrte im Land Brandenburg“ wird das besondere Engagement der Frau von Friedrich Eberhard von Rochow (1734-1805) gewürdigt. Am 1. Mai wird auf dem Gelände des Schulmuseums eine Gedenktafel für die aufgeklärte Gutsherrin und Sozialreformerin Christiane Louise von Rochow (1734-1808) enthüllt.

 

 Im Juni lädt der „Deutsche Wandertag“ im Fläming zu Wanderungen „Auf den Spuren derer von Rochow“ und am zweiten Juni-Wochenende ist zudem die Brandenburger Landpartie zu Gast.

 

Im Rahmen des Themenjahres „Kommt zur Vernunft. Friedrich der Zweite von Preuszen“ vom Kulturland Brandenburg e.V. wird am 12. August 2012 eine Sonderausstellung  zu “Jean Jacques Rousseau (1712-1778). Visionär – Multitalent – Geächteter“ eröffnet. Anlass der Ausstellung ist einmal die Erinnerung an den 300. Geburtstag Rousseaus; außerdem erschienen 1762, vor 250 Jahren, Rousseaus Erziehungsroman „Emile oder Über die Erziehung“ und der „Contract social“. Beide Werke zählen zur Weltliteratur. Als der Genfer Rat beide Bücher konfiszieren und durch den Henker verbrennen ließ, bittet Rousseau – von Haft bedroht – Friedrich II. erfolgreich um Asyl in der preußischen Enklave Neuchâtel. Ein vielfältiges Programm wird die Ausstellung begleiten.

 

Im Rahmen des zum achten Mal stattfindenden Aktionstages der Museen des Landkreises Potsdam-Mittelmark unter dem Titel „Feuer und Flamme für die Museen“ wird in den Reckahner Museen ein interessantes Programm in den Museen, innerhalb der Sonderausstellung und im Park geboten.

 

Neben diesen Veranstaltungen präsentieren die Havelländischen Musikfestspiele im Herrenhaus wieder Konzerte mit außergewöhnlichen Musikern. Bereits am 26. Februar wird der Reigen mit spanischer und andalusischer Musik durch das Cuenca-Duo eröffnet.

 

Der gedruckte Kalender ist ab Anfang Februar in den Reckahner Museen erhältlich. Anbei die digitale Version zu Ihrer Information.

 

Weitere Informationen:

Marita Müller, Vertretung Museumsleitung Reckahner Museen

 

Tel.: (033835) 60672

Tourismus Kloster Lehnin


Maerker Kloster Lehnin


Facebook Gemeinde kloster Lehnin

 


 

Instagram Gemeinde Kloster Lehnin



Bürgerinformationsbroschüre


Logo


http://www.findcity.de/?m=gemeinde-kloster-lehnin-stadtplan-14797pb