Startseite
Suche:
Newsletter:
Teilen auf Facebook   Instagram   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Havelländische Musikfestspiele



Spielzeit 2012

Presseinformation für das Konzert

am So. 26.02.2012

im Schloss Reckahn

Spanische und andalusische Musik

Beginn 16 Uhr

Karten AK / VVK 16 / 18 EUR

 

Kammerkonzert mit dem „Cuenca Duo“

Jose Manuel Cuenca (Klavier); Francisco Cuenca (Gitarre), Spanien

 

Am Sonntag, den 26.02.2012 öffnet Schloss Reckahn zum ersten Mal in dieser Spielsaison seine Tore für die Havelländischen Musikfestspiele. Eigens aus Spanien eingeflogen, spielt das Cuenca Duo ein Kammerkonzert im Rahmen der Festspiele. Das Cuenca Duo ist ein wunderbares Klavier- und Gitarrenduett, das mit seinem Charme und Können das Publikum in die Welt der spanischen und andalusischen Klänge entführt. Von den Kritikern wird das Duo insbesondere für die großartige Verschmelzung der beiden Instrumente gelobt. Die Musiker stammen aus Puente Genil (Córdova) in Spanien. José Manuel studierte nach seinem Schulabschluss Klavier- und Klarinette am Superior Music Conservatory in Cordova und schloss dieses mit dem Prädikat „außergewöhnlich“ ab. Francisco begann seine Gitarrenstudien zunächst unter den kritischen Augen seines Vaters und setzte sie später professionell am Superior Music Conservatory in Cordova fort. Für seine Studienleistungen wurde er mit dem Ehrenpreis des Konservatoriums ausgezeichnet. Sein außergewöhnliches Gitarrenspiel erfährt seit Jahren weltweit große Schätzung und Anerkennung. So wurde Francisco Cuenca unter anderem mit dem "Andrés Segovia" Preis in La Herradura (Almuñecar - Granada) ausgezeichnet. Neben seinem Engagement im Cuenca Duo tritt er als ausgezeichneter Solist zusammen mit großen Orchestern wie dem London Concerted Vivaldi Orchestra oder dem North Carolina Symphonyc Orchestra auf. Seit die beiden Cuenca-Brüder als Duett auftreten, führte sie ihre fantastische Karriere bereits durch Spanien, Frankreich, England, Deutschland über den Atlantik nach Kuba, in die USA und Südamerika wieder zurück, über die Türkei bis in den Libanon und Syrien. Dabei trat das Duo in angesehenen Auditorien wie der Carnegie-Hall in New York oder auch dem National Auditorium in Spanien auf. Francisco Cuenca Morales ist momentan Rektor des Berufsmusik-Konservatoriums "Andrés Segovia" in Linares, José Manuel ist Rektor des renommierten Konservatorium "Maria de Molina" in Ubeda.

 

Kartenbestellungen sind unter der Telefonnummer 033237 85961 möglich

Veranstalter, Informationen und Kartenservice

Havelländische Musikfestspiele gGmbH

Theodor-Fontane-Straße 10

14641 Nauen OT Ribbeck

Tel: 033237 85961

www.havellaendische-musikfestspiele.de

Kartenvorbestellungen: 033237 85961

 

Tourismus Kloster Lehnin


Maerker Kloster Lehnin


Facebook Gemeinde kloster Lehnin

 


 

Instagram Gemeinde Kloster Lehnin



Bürgerinformationsbroschüre


Logo


http://www.findcity.de/?m=gemeinde-kloster-lehnin-stadtplan-14797pb