Startseite
Suche:
Newsletter:
Teilen auf Facebook   Instagram   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Nun sind wir bald Schulkinder


Bild zur Meldung: Nun sind wir bald Schulkinder



„Große Mäuse“ auf Expedition und bei einer Party

 

Nun ist es bald soweit! Die letzten Tage der Kita-Zeit für die „Großen Mäuse“ der Kita „Kinderland“ in Damsdorf sind angebrochen. Die Schule wartet schon. Doch bevor es losgeht, gab es noch ein paar kleine Überraschungen für die Kinder und ihre Eltern.

Zum Kindertag machten sich die „Mäuse“ auf den Weg zu einer „Expedition“. Es ging zum Naturkundemuseum nach Berlin. Mit dem Zug und der U-Bahn gelangten wir dort hin. Dort wurden wir bereits erwartet und gleich durch das Museum geführt. Besonders beeindruckend waren die großen Dino-Skelette. Das Allerbeste kam jedoch danach, als wir in einen Raum geführt wurden, der wie eine Grabungsstätte aussah. Jedes von den Kindern bekam einen Kittel an und einen Strohhut auf (wegen der großen Hitze bei Ausgrabungen!!!) und dann ging es los. Es durfte mit Spatel und Pinsel nach Dino-Knochen gesucht werden. Natürlich fanden die Kinder alle darin verborgenen Knochen. Alle waren sich einig: „Das war total cool!“ Geschafft von den vielen neuen Erlebnissen ging es für unsere neuen Paläontologen später wieder mit dem Zug nach Hause.

Nur wenige Tage danach waren dann die Kinder und ihre Eltern zu ihrer letzten großen Feier geladen, der Abschlussfeier. Diese fand in Trechwitz auf dem „Gut Quovadis“ statt, ein toller Reiterhof nicht weit weg von unserer Kita. Unser Fest begann mit einer super Schatzsuche durch Trechwitz. Viele sportliche Aufgaben mussten die Kinder zusammen mit ihren Eltern oder auch gegen sie lösen, um den Schatz finden zu können, für jedes Kind eine schöne Zuckertüte. Von der Suche hungrig geworden, ging es zum Reiterhof zurück zum Grillen. Nach einem tollen Abend mit noch vielen kleinen Überraschungen fuhren die Eltern wieder nach Hause, die Kinder aber blieben und haben gemeinsam mit Marina und Kathrin dort übernachtet. Das war klasse. Es gab sogar Doppelstockbetten zum Schlafen. Nach einem gemeinsamen Frühstück wurden  alle Kinder von ihren Eltern wieder abgeholt. Diese Feier war ein großartiger Abschluss für eine schöne Kita-Zeit und wird uns allen noch lange in Erinnerung bleiben.

 Ein großer Dank gilt den Eltern der „Großen Mäuse“ für ihre langjährige Unterstützung und die tolle Zusammenarbeit. Weiterhin bedanken wir uns bei Claudia und Stephan vom „Gut Quovadis“ für die „Super-Party“, die wir dort feiern konnten.

                                                                                                Die „Großen Mäuse“ und Kathrin

Weitere Informationen

Tourismus Kloster Lehnin


Maerker Kloster Lehnin


Facebook Gemeinde kloster Lehnin

 


 

Instagram Gemeinde Kloster Lehnin



Bürgerinformationsbroschüre


Logo


http://www.findcity.de/?m=gemeinde-kloster-lehnin-stadtplan-14797pb