Startseite
Suche:
Newsletter:
Teilen auf Facebook   Instagram   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Umstellung von Flüssiggas auf Erdgas im Sommer 2014



Die EMB Energie Mark Brandenburg GmbH wird das Flüssiggas-Netz in den Ortsteilen Grebs, Nahmitz, Netzen und Prützke kaufen. Damit ist der erste Schritt für die Umstellung auf Erdgas getan, die von Dr. Jens Horn, kaufmännischer Geschäftsführer der EMB, und Thoralf Schröder, Leiter Vertrieb der EMB, im Januar dieses angekündigt worden war. „Wir sind uns mit dem Betreiber des Flüssiggas-Netzes, der GUGAS GmbH aus Altentreptow, über den Kauf des Netzes einig. Mit dem Erwerb des Netzeigentums schaffen wir die Voraussetzung für den Anschluss an das Erdgasnetz, der für den Sommer 2014 geplant ist“, so EMB-Geschäftsführer Dr. Horn.

 

Derzeit werden die technischen Fragen zum Anschluss von Grebs, Nahmitz, Netzen und Prützke an das Erdgasnetz geklärt. Hierfür verantwortlich ist die NBB Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg mbH & Co KG, die unter anderem für den Betrieb des Erdgasnetzes im westlichen Brandenburg zuständig ist. Die NBB wird es deshalb auch sein, die die Einwohner der vier Ortsteile zu den Fragen der Umstellung beraten wird.

 

Für die Lieferung des Erdgases  ist dann wieder die EMB der richtige Ansprechpartner. Neben der reinen Belieferung bietet EMB auch ein Förderprogramm für die Modernisierung und den Einbau innovativer Heiztechnik an.

Weitere Informationen

Tourismus Kloster Lehnin


Maerker Kloster Lehnin


Facebook Gemeinde kloster Lehnin

 


 

Instagram Gemeinde Kloster Lehnin



Bürgerinformationsbroschüre


Logo


http://www.findcity.de/?m=gemeinde-kloster-lehnin-stadtplan-14797pb