Startseite
Suche:
Newsletter:
Teilen auf Facebook   Instagram   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Wässern von Bäumen und Sträuchern!



-Aufruf zu weiteren  Patenschaften- 

 

Der Männergesangsverein Michelsdorf e.v. übernahm bereits seit Mitte 2007  für ca. 20    Winterlinden entlang der Rädeler Straße in Richtung Wasserwerk / Ortsteil Rädel eine Pflegepatenschaft. Herzlich sei diesen edlen Helfern auch an dieser Stelle nochmals gedankt. Wir sehen das als vorbildliches Zeichen bürgerschaftlichen Engagements in der Gemeinde Kloster Lehnin und möchten dies zum Anlass nehmen, um weitere Baumpatenschaften zu werben. Bisher gibt es dankenswerterweise 12 einzelne Baumpaten, die vorwiegend in Lehnin und Netzen aktiv sind.

Das Ortsbild der Gemeinde Kloster Lehnin wird durch eine Vielzahl von Bäumen und Sträuchern belebt. Damit dies auch so bleibt, bitten wir unsere Bürger weitere Patenschaften für Straßenbäume und Grünanlagen zu übernehmen.

Der Baubetriebshof der Gemeinde ist beauftragt,  die Straßenbäume und Sträucher in den 14 Ortsteilen in den Sommermonaten zu wässern. Durch die Vielzahl der zu bewässernden Bäume und Sträucher  und der seit Wochen extrem heißen Witterung ist dies jedoch eine schwierige Aufgabe. Wir bitten daher unsere Bürgerinnen und Bürger um Mithilfe, die Bäume und Sträucher vor den Grundstücken bei Trockenheit mit zu wässern und somit den Baubetriebshof zu entlasten. 1 – 2 Eimer Wasser an 2 Tagen in der Woche würden schon reichen.

Wenn Sie sich für Ihre Gemeinde und Ihren Ortsteil engagieren und eine Pflegepatenschaft übernehmen möchten, wenden sich bitte an Herrn Bertz oder Frau Hawemann bei der Gemeindeverwaltung Kloster Lehnin unter der Telefonnummer 03382 / 730 743.

Weitere Informationen

Tourismus Kloster Lehnin


Maerker Kloster Lehnin


Facebook Gemeinde kloster Lehnin

 


 

Instagram Gemeinde Kloster Lehnin



Bürgerinformationsbroschüre


Logo


http://www.findcity.de/?m=gemeinde-kloster-lehnin-stadtplan-14797pb