Startseite
Suche:
Newsletter:
Teilen auf Facebook   Instagram   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Der Lesehund Talis war zu Besuch


Bild zur Meldung: Der Lesehund Talis war zu Besuch



Am 01.10.2013 lud Frau Wrusch-Donner die Kinder der ITBL während der Ferienspiele zu einer Lesestunde ein. Zu dieser waren auch Talisund Christian Gorzitze, der Veranstaltungsleiter, eingeladen.

 

Talis ist ein Alaskan-Husky, der als Lesehund arbeitet. Seine Aufgabe als Therapiehund besteht darin, den Kindern beim Lesen lernen zu helfen. Es ist nicht so, dass Talis selbst vorliest, sondern er hört zu. Wenn ihm eine Geschichte gut gefällt und auch gut vorgelesen wird, schläft Talis dabei ein. Dabei können sich die Kinder an ihn kuscheln.

 

„Talis, der Weg zum Lesehund“ von Doreen Schade ist die Geschichte, die die Kinder während der Lesestunde vortrugen. Sie selbst lasen aus dem Buch vor, während Talis ihnen aufmerksam zuhörte. Bei manchen Kindern war er richtig entspannt und döste beim Vorlesen ein.

 

Aus der Geschichte selbst erfuhren die Kinder alles über Talis und seinem Weg zum Lesehund. Sie lernten viele verschieden Dinge über Hunde, z.B. Warum leckt die Mutter den Bauch der Welpen? Sie bekamen sogar die Milchzähne von Talis  zu sehen. Sie erfuhren auch, was Talis alles lernen musste, bevor er überhaupt ein Lesehund werden konnte.

 

Am meisten waren die Kinder von Talis fasziniert. Jeder wollte ihn wenigstens einmal streicheln. Am Ende der Veranstaltung durften die Kinder mit Talis die Grundkommandos üben. Sitz. Platz. Bleib. Hier. Bei Fuß. Natürlich wurde Talis dafür mit Leckerlies belohnt. Das Talis sogar schreiben kann, bewies er, in dem er für die Kinder ein Autogramm anfertigte. Das Original hängt nun im Schaukasten der ITBL aus. Für die Kinder gab es Kopien, die sie als Andenken mit nach Hause nehmen konnten.

 

Uns  allen hat diese außergewöhnliche Lesestunde sehr gefallen und wir bedanken uns recht herzlich bei Frau Wrusch-Donner für ihre Einladung. Natürlich gilt unser Dank auch Talis, Frau Schade und Herrn Gorzitze.

Danke für euren Besuch. Wir freuen uns auf das nächste Mal.

 

Die Kinder und Erzieher der ITBL

Tourismus Kloster Lehnin


Maerker Kloster Lehnin


Facebook Gemeinde kloster Lehnin

 


 

Instagram Gemeinde Kloster Lehnin



Bürgerinformationsbroschüre


Logo


http://www.findcity.de/?m=gemeinde-kloster-lehnin-stadtplan-14797pb