Startseite
Suche:
Newsletter:
Teilen auf Facebook   Instagram   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Neuer Rad- und Wanderweg entlang des Lehniner Emster-Kanals wird rege genutzt


Bild zur Meldung: Neuer Rad- und Wanderweg entlang des Lehniner Emster-Kanals wird rege genutzt



Von der Brücke an der Lehniner Bahnhofstraße über die ehemalige Amtsbrücke ( „Blaue Brücke“) bis hin zum Klostersee oder bis zum Radweg an der L 88 -von Kaltenhausen Richtung Nahmitz- führt der neue gemeinsame Rad- und Wanderweg, der zum Großteil über Lärmminderungsplanung sowie ILE finanziert wurde.

 

Vor wenigen Tagen erfolgte die Abnahme des hübsch in die Landschaft eingefügten Wegs. Damit

wurde eine naturnahe Lösung geschaffen, den viel befahrenen Bereich Kreisverkehr Kaltenhausen bis  Ortsende Lehnin frei von LKW- und PKW-Verkehr zu umgehen.

 

Ab der Kleingartensparte Klostergrund bis zur Anbindung an das überörtliche Radverkehrsnetz in Kaltenhausen L88 wurde in diesem Zusammenhang auf einer Länge von rund 500 m eine Radfahrstraße in Asphaltbauweise hergestellt. Am Abzweig zum Geh- und Radweg wurden Vorrichtungen angebracht, dass ein Befahren der Geh- und Radwege durch Fahrzeuge möglichst unterbleibt.

Weitere Informationen

Tourismus Kloster Lehnin


Maerker Kloster Lehnin


Facebook Gemeinde kloster Lehnin

 


 

Instagram Gemeinde Kloster Lehnin



Bürgerinformationsbroschüre


Logo


http://www.findcity.de/?m=gemeinde-kloster-lehnin-stadtplan-14797pb