BannerbildGrüne Weiden - Glückliche TiereBadestelle am Emstaler SchlauchEhemaliges Zisterzienserkloster in Lehnin

Neuer Rad- und Wanderweg entlang des Lehniner Emster-Kanals wird rege genutzt

Von der Brücke an der Lehniner Bahnhofstraße über die ehemalige Amtsbrücke ( „Blaue Brücke“) bis hin zum Klostersee oder bis zum Radweg an der L 88 -von Kaltenhausen Richtung Nahmitz- führt der neue gemeinsame Rad- und Wanderweg, der zum Großteil über Lärmminderungsplanung sowie ILE finanziert wurde.

 

Vor wenigen Tagen erfolgte die Abnahme des hübsch in die Landschaft eingefügten Wegs. Damit

wurde eine naturnahe Lösung geschaffen, den viel befahrenen Bereich Kreisverkehr Kaltenhausen bis  Ortsende Lehnin frei von LKW- und PKW-Verkehr zu umgehen.

 

Ab der Kleingartensparte Klostergrund bis zur Anbindung an das überörtliche Radverkehrsnetz in Kaltenhausen L88 wurde in diesem Zusammenhang auf einer Länge von rund 500 m eine Radfahrstraße in Asphaltbauweise hergestellt. Am Abzweig zum Geh- und Radweg wurden Vorrichtungen angebracht, dass ein Befahren der Geh- und Radwege durch Fahrzeuge möglichst unterbleibt.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Lehnin
Di, 22. Oktober 2013

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Rathaus Kloster Lehnin

Friedensstraße 3
14797 Kloster Lehnin OT Lehnin

 

Telefon   (03382) 7307 - 0
Telefax   (03382) 7307 - 62

E-Mail     

 

Sprechzeiten

Öffnungszeiten 

 

Mo  

09:00–12:00 Uhr

Di   

09:00–12:00 Uhr

15:00–18:00 Uhr

Mi   

geschlossen

Do   

07:30–12:.00 Uhr

14:00–16:00 Uhr

Fr   

geschlossen bzw.

nach telefonischer Terminvereinbarung

 

Bankverbindung

Deutsche Kreditbank (DKB)
IBAN:
DE23 1203 0000 0000 4012 99
BIC:    
BYLADEM1001

 

Mittelbrandenburgische Sparkasse (MBS)
IBAN:  
DE73 1605 0000 3622 6602 78
BIC:    
WELADED1PMB 

 

Zahlungsempfänger:
Gemeinde Kloster Lehnin

 

Verwendungszweck: 
Kassenzeichens bzw. Zahlungsgrund