Startseite
Suche:
Newsletter:
Teilen auf Facebook   Instagram   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

7. Regionale Ausbildungsmesse Teltow: Ausstellerrekord mit über 80 Anmeldungen



Die Zukunft liegt in deiner Hand – dies ist das Motto der im Januar 2014 stattfindenden 7. Regionalen Ausbildungsmesse Teltow und gleichzeitig ein Aufruf an die Jugendlichen, ihre Zukunft selbst in die Hand zu nehmen. Handlinien und -formen werden oftmals als Spiegel seelischer und physischer Eigenschaften betrachtet. Wie die unterschiedlich ausgeprägten Lebenslinien der Hände können sich auch Lebensläufe sehr verschiedenartig gestalten, je nach Interessen, Stärken und Willenskraft. Der diesjährige Schirmherr Robert Harting, Olympiasieger, Welt- und Europameister im Diskuswerfen sowie AOK-Sportbotschafter, verkörpert das Motto der Messe nicht nur sinnbildlich gesprochen optimal, sondern sieht es als besonders wichtig an, dass die Berufsneulinge für sich einen klaren Kopf behalten und sich auf mehrere Sachen probeweise auch einlassen können, wie er in seinem Grußwort verdeutlicht: „Die quälenden Fragen der Eltern und Verwandten zum Thema Berufswahl holen einen immer wieder ein. Als aktiver Sportler habe ich mir früh Gedanken gemacht, wohin mein Weg nach der Karriere als Leistungssportler gehen soll. Die Suche nach einem geeigneten Ausbildungsplatz ist oft gar nicht so leicht, vor allem dann, wenn man noch nicht genau weiß, wo die beruflichen Perspektiven liegen.“

Genau diese im direkten Kontakt und lockerer Atmosphäre aufzuzeigen, ist Aufgabe der 7. Regionalen Ausbildungsmesse Teltow. Ebenso wie Schirmherr Robert Harting liegt es auch den Organisatoren am Herzen, die Jugendlichen dabei zu unterstützen, herauszufinden, welcher der richtige Weg sein könnte! „Am Messetag werden sich sage und schreibe 84 Unternehmen und Bildungseinrichtungen präsentieren“, freut sich Teltows Stadtsprecherin Andrea Neumann. „Damit haben wir diesmal mehr Aussteller als jemals zuvor. Da sich bereits weit vor Ablauf der Anmeldefrist auf Grund der vielen Anmeldungen abzeichnete, dass die üblichen räumlichen Kapazitäten im Erdgeschoss des Oberstufenzentrums Teltow nicht ausreichen werden, haben wir bei unserer Planung Teile der ersten Etage einbezogen“, so Neumann. Die Anzahl der Aussteller spiegele sich auch in der Vielfalt der Branchen wider: Das Potpourri reiche von Handwerk über Industrie bis hin zu kreativen oder medizinischen Berufen sowie weiterführenden Bildungsgängen.

Organisiert wird die 7. Regionale Ausbildungsmesse Teltow von der Stadt Teltow mit freundlicher Unterstützung der Kommunen Ludwigsfelde, Kleinmachnow, Stahnsdorf und Nuthetal sowie des Landkreises Potsdam-Mittelmark und des OSZ Technik Teltow. Die Organisatoren sehen in der Regionalen Ausbildungsmesse Teltow ein wesentliches Instrument, um dem Fachkräftemangel in der Region entgegenzuwirken. Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite www.ausbildungsmesse-teltow.de.

 

Eintritt frei! 

 

Was: 7. Regionale Ausbildungsmesse Teltow
Wann: 25. Januar 2014, 10-15 Uhr
Wo: OSZ Teltow, Potsdamer Str. 4, 14513 Teltow

 

Mit freundlichen Grüßen
Stadt Teltow, Der Bürgermeister
Im Auftrag
Andrea Neumann

SGL Öffentlichkeitsarbeit/Stadtmarketing/TI

Pressesprecherin
----------------------------
Stadtverwaltung Teltow
Markplatz 1-3
14513 Teltow
Telefon: (03328) 4781-253
Telefax: (03328) 4781-153
E-Mail: a.neumann@teltow.de
Web:  www.teltow.de

Weitere Informationen

Tourismus Kloster Lehnin


Maerker Kloster Lehnin


Facebook Gemeinde kloster Lehnin

 


 

Instagram Gemeinde Kloster Lehnin



Bürgerinformationsbroschüre


Logo


http://www.findcity.de/?m=gemeinde-kloster-lehnin-stadtplan-14797pb