Grüne Weiden - Glückliche TiereBadestelle am Emstaler SchlauchBannerbildEhemaliges Zisterzienserkloster in Lehnin

Demenz – Zugänge und Perspektiven

Erstes Ethikforum im Diakonissenhaus

 

Informationen zum Programm und zur Anmeldung unter www.diakonissenhaus.de/ethikforum.

 

„Demenz – Zugänge und Perspektiven“ – unter dieser Überschrift steht das erste Ethikforum des Evangelischen Diakonissenhauses Berlin Teltow Lehnin am 8. Mai 2014. Der Fachtag findet in der Zeit von 9 bis 16 Uhr in der Lichterfelder Allee 45, 14513 Teltow statt.

 

Die Auseinandersetzung mit Demenz spielt im Handeln des Evangelischen Diakonissenhauses Berlin Teltow Lehnin seit vielen Jahren eine besondere Rolle. So wurden bereits in den neunziger Jahren in verschiedenen Altenpflegeeinrichtungen Sonderwohnbereiche für Menschen mit Demenz eingerichtet. Wie den Bedürfnissen von Menschen mit Demenz bei der Begleitung, Pflege, Behandlung und der Ausgestaltung von Wohnbereichen bestmöglich entsprochen werden kann, wird seitdem kontinuierlich gefragt und geprüft.

Mit dem Ethikforum will das Diakonissenhaus den Blick für die gesellschaftliche Relevanz der Thematik schärfen. Als Referenten konnten der Theologe und Soziologe Prof. Dr. Reimer Gronemeyer, Gießen, der Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Neurologie sowie Nervenheilkunde, Prof. Dr. med. Torsten Kratz, Berlin, der Theologe Prof. Dr. Ralf Evers, Dresden sowie der Chefarzt der Klinik für Geriatrie im Evangelischen Krankenhaus Luckau, Harald Wulsche gewonnen werden.

Das Ethikforum richtet sich an Interessierte aus Diakonie und Sozialwesen.

 

Pressekontakt: Alexander Schulz, Öffentlichkeitsbeauftragter Evangelisches Diakonissenhaus Berlin Teltow Lehnin, Tel.: 03328 - 433522, E-Mail: alexander.schulz@diakonissenhaus.de

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Lehnin
Mi, 07. Mai 2014

Weitere Meldungen

rbb diskutierte Pro und Contra für das Kloster Lehniner Moorprojekt
Die Ortswehrführungen stehen hinter der Gemeindewehrführung und Bürgermeister Uwe Brückner
Von 12 Ortswehrführern der Gemeindefeuerwehr wird folgende Erklärung abgegeben:   "Die ...
Rathaus Kloster Lehnin

Friedensstraße 3
14797 Kloster Lehnin OT Lehnin

 

Telefon   (03382) 7307 - 0
Telefax   (03382) 7307 - 62

E-Mail     

 

Sprechzeiten

Öffnungszeiten 

 

Mo  

09:00–12:00 Uhr

Di   

09:00–12:00 Uhr

15:00–18:00 Uhr

Mi   

geschlossen

Do   

07:30–12:.00 Uhr

14:00–16:00 Uhr

Fr   

geschlossen bzw.

nach telefonischer Terminvereinbarung

 

Bankverbindung

Deutsche Kreditbank (DKB)
IBAN:
DE23 1203 0000 0000 4012 99
BIC:    
BYLADEM1001

 

Mittelbrandenburgische Sparkasse (MBS)
IBAN:  
DE73 1605 0000 3622 6602 78
BIC:    
WELADED1PMB 

 

Zahlungsempfänger:
Gemeinde Kloster Lehnin

 

Verwendungszweck: 
Kassenzeichens bzw. Zahlungsgrund