Startseite
Suche:
Newsletter:
Teilen auf Facebook   Instagram   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Integrierte ländliche Entwicklung (ILE ) 2015 – 2020 – örtliche Maßnahmenliste zur Konkretisierung von weiteren kommunalen Vorhaben innerhalb der Förderperiode:



Von Seiten der Verwaltung wurden aufgrund der kurzen Bearbeitungszeit zum Stichtag 16.03.2015 die folgenden beiden Maßnahmen, deren Durchführung im Rahmen der Förderbedingungen auch kurzfristig (im Sommer 2015) möglich ist, zur Antragstellung beim  Regionalbüro  eingereicht:

 

- OT Göhlsdorf, Platzgestaltung vor der Feuerwehr, Kosten ca. 80 T€

 

- OT Krahne, Brückenerneuerung/Brückenbauwerk „ Mühlenstückenbrücke“,  Kosten ca. 110 T€.  

 

Zum 2. Termin im Spätsommer 2015 wird folgender Antrag konkretisiert

- OT Lehnin, Sanierung/Neubau Badesteg und Umfeld/Strandbad im 1.  BA;  (Ausbau bzw. Verbesserung des touristischen Angebotes).

 

Nachfolgende Maßnahmen sollen im Rahmen der ILE-Förderung 2015 – 2017 weiterhin  realisiert werden:

  • OT Göhlsdorf, Spielplatz im Dorf –gegenüber der Kirche,

  • OT Trechwitz, Steg /Öffentlicher Badesteg am Tiefen Eck,

  • OT Netzen,Bootsslipanlage Netzener See, ca. 120 T€,

  • Gemeinde Kloster Lehnin – Zauche Radweg (erforderlich zum Anschluss an den Radweg der Stadt Brandenburg/Gollwitz) 1. und 2. BA des Radweges zwischen Rietz und Gollwitz; Aufwand ca. 580 T€,

  • OT Reckahn, Anbau Dorfgemeinschaftsraum am Feuerwehrgerätehaus , Kosten ca. 200 T€,

  • OT Prützke, Bootsanleger Rietzer See, Kosten ca. 25 T€,

  • OT Trechwitz, Bootsanleger am Aussichtsturm Trechwitzer Berg, Kosten ca. 40 T€,

  • OT Krahne, Anbindung  Radweg Gemeindeteil Rotscherlinde  Bike & Ride Parkplatz.

Weitere Informationen

Tourismus Kloster Lehnin


Maerker Kloster Lehnin


Facebook Gemeinde kloster Lehnin

 


 

Instagram Gemeinde Kloster Lehnin



Bürgerinformationsbroschüre


Logo


http://www.findcity.de/?m=gemeinde-kloster-lehnin-stadtplan-14797pb