Startseite
Suche:
Newsletter:
Teilen auf Facebook   Instagram   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Flüchtlingsunterbringung - Standort "Waldsiedlung 5 im OT Lehnin"



Die Kreisverwaltung Potsdam-Mittelmark informierte uns am Freitag, dem 27.11.2015 darüber, dass voraussichtlich Ende der 49./ Anfang 50. Kalenderwoche, das heißt

zwischen dem 03.12. und 07.12.2015

bis zu 109 Flüchtlinge

im Anwesen Thiermann (Spargelhof) in der Waldsiedlung 5,

14797 Kloster Lehnin, OT Lehnin

 

untergebracht werden sollen. Die Unterbringung ist laut Aussage der Kreisverwaltung nur vorübergehend vorgesehen - bis zum Zeitpunkt, an dem die Erntehelfer im Frühjahr 2016 wieder Einzug halten. Über die Nationalitäten, deren Herkunft und Zusammensetzung ist zur Zeit noch nichts bekannt. Soweit weitere Details bekannt werden, informieren wir über unsere Homepage

www.klosterlehnin.de.

 

Bitte haben Sie Verständnis für die kurzfristige Art der Information. Der Landkreis Potsdam-Mittelmark hat insgesamt ca. 3000 Flüchtlinge im Kreisgebiet zu logieren. Wir kommen bei der großen Zahl der in Deutschland eintreffenden Flüchtlinge nicht umhin, auch als Gemeinde Kloster Lehnin einen angemessenen Beitrag bei der Flüchtlingsunterbringung zu leisten.

 

gez. Bernd Kreykenbohm                                                                

Bürgermeister

 

gez. Frank Niewar                                                                

Ortsvorsteher

 

An die Anwohner folgender Straßen (Schreiben wurde am 30.11.2015 verteilt): Waldsiedlung, Beelitzer Straße, Emstaler Straße, Deichstraße, Hasenkampstraße, Am Hasenkamp

Weitere Informationen

Tourismus Kloster Lehnin


Maerker Kloster Lehnin


Facebook Gemeinde kloster Lehnin

 


 

Instagram Gemeinde Kloster Lehnin



Bürgerinformationsbroschüre


Logo


http://www.findcity.de/?m=gemeinde-kloster-lehnin-stadtplan-14797pb