Startseite
Suche:
Newsletter:
Teilen auf Facebook   Instagram   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

„O sole mio“ - Italienische Opernmelodien mit dem Tenor Maciej Dziemiańczuk und dem Salontrio des Brandenburgischen Konzertorchesters Eberswalde am 25. September 2016


Bild zur Meldung: Foto: Brandenburgischen Konzertorchester Eberswalde



Am Sonntag, den 25. September 2016, heißt es ab 16 Uhr: „O sole mio“ mit dem Salontrio des Brandenburgischen Konzertorchesters Eberswalde und dem polnischen Tenor Maciej Dziemiańczuk im Rochow-Museum Reckahn.

Kommen Sie nach „Bella Italiaund erleben Sie ein Konzert mit klangvollen Melodien aus großen italienischen Opern und Anekdoten aus dem Leben ihrer berühmten Komponisten: Es erklingen Meisterwerke von Giuseppe Verdi und Ruggero Leoncavallo. Aber auch Evergreens von Gerhard Winkler wie das „Chianti-Lied“, Luigi Denzas „Funiculi, funicula“ und Eduardo di Capuas „O sole mio“.

 

Vor dem Konzert bietet das Museumscafé selbstgebackenen Kuchen und Kaffeespezialitäten an.

 

Karten und weitere Informationen unter:

Rochow-Museum Reckahn, Tel. (03 38 35) 60 672 

Reckahner Dorfstr. 27, 14797 Kloster Lehnin OT Reckahn         

 

Eintritt:

15,00 Euro Vorverkauf / 18,00 Euro Tageskasse

 

 

Maciej Dziemiańczuk hat seine Gesangsausbildung bei Przemysław Kummer an der Staatlichen Musikschule in Bialystok absolviert. Außerdem schloss er ein Informatikstudium an der „University of Technology“ ab. Seine Leidenschaft für das Singen begann im Jahr 2008. Im März 2012 gab er bereits sein Debüt als Solist mit dem Requiem in C-Moll „Pro defuncto archiepiscopo Sigismundo“ von Michael Haydn zusammen mit „Carmen“ dem Chor der Kathedrale in Bialystok und dem Kammerorchester.
Sein Bühnendebüt gab Maciej Dziemiańczuk im Herbst 2012 in der Theaterversion von Stanislaw Moniuszko‘s Oper „Flis“ als „Felix“. Im Juni 2014 performte er „Nessun Dorma“ aus Verdi’s Oper „Turandot“. Er trat national sowie international auf, unter anderem auf den Bühnen in Wales und Italien.

 

Das als „Brandenburgisches Konzertorchester Eberswalde“ bezeichnete Orchester avancierte zu einem wichtigen Standortfaktor des Landes Brandenburg, aus dessen Kulturlandschaft es längst nicht mehr wegzudenken ist. Darüber hinaus führen zahlreiche Gastspiele regelmäßig ins gesamte Bundesgebiet. Mit einem Repertoire von der Cafèhausmusik, Operetten- und Operngalen über anspruchsvolle Kammerkonzerte bis hin zu farbenfrohen Bühnenproduktionen erfreuen sich die Auftritte des Orchesters in der ganzen Bundesrepublik großer Resonanz. Weitere Informationen und den gesamten Spielplan finden Sie im Internet: http://www.klassikauseberswalde.de/de/Willkommen

Weitere Informationen

Tourismus Kloster Lehnin


Maerker Kloster Lehnin


Facebook Gemeinde kloster Lehnin

 


 

Instagram Gemeinde Kloster Lehnin



Bürgerinformationsbroschüre


Logo


http://www.findcity.de/?m=gemeinde-kloster-lehnin-stadtplan-14797pb