Startseite
Suche:
Newsletter:
Teilen auf Facebook   Instagram   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Weitere Lieferungen an Schutzausrüstung im Landkreis eingetroffen


Bild zur Meldung: Weitere Lieferungen an Schutzausrüstung im Landkreis eingetroffen



Im Landkreis Potsdam-Mittelmark sind inzwischen 308 (+ 14 zum Vortag) Personen erkrankt. 63 (+2) der infizierten Personen werden bisher stationär betreut. Die Zahl der Verstorbenen im Landkreis hat sich auf 14 erhöht. Aktuell befinden sich 135 (Vortag: 118) Personen in (angeordneter) häuslicher Quarantäne. Die Zahl der Verdachtsfälle ist weiter angestiegen und beträgt 1.425 (Vortag 1.384) Personen.

 

Am 09.04.2020 hat das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz die Verordnung (kurz SARS-CoV-2-Quarantäneverordnung) erlassen: Wer aus dem Ausland in das Land Brandenburg einreist – oder über ein anderes Bundesland nach Einreise ins Brandenburgische zurückkehrt – muss sich umgehend für 14 Tage in häusliche Quarantäne begeben. Es gilt die Verpflichtung, sich umgehend bei dem zuständigen Gesundheitsamt zu melden.

 

Die angekündigten Lieferungen von weiteren Schutzausrüstungen seitens des Bundes sind am 30.03., 02.04., 09.04. und 11.04. eingetroffen – der Bedarf ist jedoch weitaus größer. Unabhängig von diesen Teillieferungen ist der Landkreis aktiv bei der Akquise von Schutzausrüstungen und Atemschutzmasken, die eigenständig geordert werden. Vor ein paar Tagen traf erneut eine Lieferung dieser selbst bestellten Chargen ein, u.a. 5.000 Mund-Nase-Masken nach FFP2-Standard. Der Landkreis verfügt nunmehr über ausreichend Desinfektionsmittel, die an Einrichtungen des Gesundheitswesens verteilt werden. Hier gab es eine entsprechende Abfrage des Bedarfs. Inzwischen haben etliche Einrichtungen Ihren Bedarf gemeldet und wurden beliefert. Mit weiteren Firmen in der Region bestehen Kontakte, um eine schnelle Lieferung oder eine eigene Produktion herbeizuführen. Der Landkreis hat eine große Anzahl von Angeboten erhalten. Inzwischen sind die ersten Gemeinden und Ämter im Landkreis mit Teillieferungen an Schutzausrüstungen versorgt worden, gestern holten das Amt Brück sowie die Gemeinde Schwielowsee und die Stadt Beelitz u.a. FFP2-Schutzmasken ab, heute u.a. Treuenbrietzen und Werder (Havel).

 

Inzwischen sind im Feuerwehrtechnischen Zentrum weitere 10 000 Stück einfache Mund-Nasen-Masken eingetroffen. Zwischen Landrat und Bürgermeistern sowie Amtsdirektoren ist das Thema der in Eigeninitiative gefertigten Nase-Mund-Masken aufgegriffen worden. Der Landrat bedankte sich für die Unterstützung, denn inzwischen sind rund 500 genähte Masken im FTZ eingetroffen - und fanden bereits viele dankbare Abnehmer. Am 4.04. nahm z.B. die 2. Vorsitzende des Hebammenverbandes Brandenburg 50 Behelfsmasken vom Krisenstab im FTZ entgegen, weitere Ambulante Pflegedienste nahmen das Angebot dankend an.

 

Für die Entsorgungen von Grünabfall, Sperrmüll und Elektrogeräten werden ab sofort wieder Termine vergeben! Ab 21.04.2020 haben wieder alle APM-Wertstoffhöfe (Niemegk, Teltow und Werder (Havel)) mit diesen geänderten Annahmezeiten geöffnet. Weitere Infos per "Corona-Telefon" unter 033841/ 91 111.  

Weitere Informationen

Mehr über

Lehnin

Tourismus Kloster Lehnin


Maerker Kloster Lehnin


Facebook Gemeinde kloster Lehnin

 


 

Instagram Gemeinde Kloster Lehnin



Bürgerinformationsbroschüre


Logo


http://www.findcity.de/?m=gemeinde-kloster-lehnin-stadtplan-14797pb