BannerbildEhemaliges Zisterzienserkloster in LehninBadestelle am Emstaler SchlauchGrüne Weiden - Glückliche Tiere

Landwirt half beim Löschen eines Waldbrandes bei Trechwitz

Im Wald hinterm Trechwitzer Reiterplatz brannte heute der Waldboden. Das Feuer breitete sich vermutlich von einem Hochstand aus Richtung Mühlenberg. Dem schnellen Einsatz von ca. 35 Kameraden der Ortswehren von Trechwitz, Prützke, Damsdorf, Nahmitz und Lehnin ist es zu verdanken, dass das Feuer keinen größeren Schaden anrichten konnte.

 

Zudem war es laut dem stellvertretenden Gemeindewehrführer Thomas Preuschoff ein Glücksfall, dass zur Brandbekämpfung Wasser aus der Feldbewässerung des Landwirtes Timo Wessels entnommen werden konnte. Wessels stellte auch einen Tanksattelzug zur Verfügung. So konnte der Einsatz nach etwas mehr als zwei Stunden beendet werden.

 

Preuschoff: "Wir bedanken uns sehr für die Mithilfe von Herrn Wessels, das war heute eine tolle Zusammenarbeit." Die Gemeinde bedankt sich bei allen beteiligten Kameraden: Tolle Arbeit, Jungs und Mädels!

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Do, 25. Juni 2020

Bild zur Meldung
Mehr über

TRECHWITZ

Weitere Meldungen

rbb diskutierte Pro und Contra für das Kloster Lehniner Moorprojekt
Die Ortswehrführungen stehen hinter der Gemeindewehrführung und Bürgermeister Uwe Brückner
Von 12 Ortswehrführern der Gemeindefeuerwehr wird folgende Erklärung abgegeben:   "Die ...
Rathaus Kloster Lehnin

Friedensstraße 3
14797 Kloster Lehnin OT Lehnin

 

Telefon   (03382) 7307 - 0
Telefax   (03382) 7307 - 62

E-Mail     

 

Sprechzeiten

Öffnungszeiten 

 

Mo  

09:00–12:00 Uhr

Di   

09:00–12:00 Uhr

15:00–18:00 Uhr

Mi   

geschlossen

Do   

07:30–12:.00 Uhr

14:00–16:00 Uhr

Fr   

geschlossen bzw.

nach telefonischer Terminvereinbarung

 

Bankverbindung

Deutsche Kreditbank (DKB)
IBAN:
DE23 1203 0000 0000 4012 99
BIC:    
BYLADEM1001

 

Mittelbrandenburgische Sparkasse (MBS)
IBAN:  
DE73 1605 0000 3622 6602 78
BIC:    
WELADED1PMB 

 

Zahlungsempfänger:
Gemeinde Kloster Lehnin

 

Verwendungszweck: 
Kassenzeichens bzw. Zahlungsgrund