Platzhalter Bannerbild
Suche:
Newsletter:

Weihnachtsansprache des Bürgermeisters

24. 12. 2020

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner der Gemeinde Kloster Lehnin,

 

ein herausforderndes und ereignisreiches Jahr geht zu Ende. Es stand im Zeichen der Corona-Pandemie, die große Teile unseres persönlichen und gesellschaftlichen Lebens stark beeinflusste. Die umfangreichen Maßnahmen der Landesregierung zur Eindämmung der Pandemie reichten nicht aus, das Virus so zu beherrschen, dass eine Rückkehr zu dem „normalen“ Leben möglich war.

 

Leider gibt es weiterhin eine steigende Anzahl an Infizierten und auch im Zusammenhang mit der Krankheit Sterbende. Unsere Gemeinde trifft die Pandemie momentan sehr stark. Es sind aktuell verschiedene Einrichtungen, z. B. Pflegeheime und Kinderbetreuungseinrichtungen, betroffen. Es ist erfreulich, dass in dieser Situation Menschen zusammenrücken, füreinander da sind und Hilfe sowie Unterstützung gewähren. Danke dafür!

 

Wir hatten gemeinsam schwierige Situationen zu meistern. Kinderbetreuung, Schulunterricht, Arbeit und Freizeit, fast alle Facetten des Lebens erwiesen sich als große Herausforderungen. Erschwerend kamen für manche Beschäftigte Existenzsorgen dazu.

 

Derzeit kommt das Gesundheitssystem an seine Grenzen, sodass wir alle gemeinsam das Ziel verfolgen müssen, die Infektionszahlen zu senken. Die kommenden Wochen und Monate sind daher weiterhin eine Prüfung für uns alle. Disziplin und Geduld sind die Tugenden, die vor allem in diesem Winter auf eine harte Probe gestellt werden.

 

Ich wünsche Ihnen -auch im Namen der Ortsvorsteher/innen, der Gemeindevertretung und -verwaltung ein besinnliches und friedvolles Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch in das neue Jahr. Ich hoffe, dass Sie trotz der Einschränkungen an den Feiertagen Zeit zum Entspannen finden und sich im engsten Familienkreis treffen können. Wir alle müssen Kraft sammeln, um die Herausforderungen des nächsten Jahres meistern zu können.

 

An dieser Stelle möchte ich mich bei allen ganz herzlich bedanken, die mitgeholfen haben, unsere Gemeinde in diesem Jahr voranzubringen, die sich für andere engagierten und da waren, wenn Hilfe benötigt wurde.

 

Vielen Dank auch allen, die während der Feiertage ihren Dienst versehen, sei es im Krankenhaus, bei der Polizei, im öffentlichen Nahverkehr, bei der Feuerwehr oder in der Pflege.

 

Die Gemeindeverwaltung ist zwischen den Feiertagen für dringende und unaufschiebbare Angelegenheiten für Sie im Rathaus ansprechbar.

 

 

Ihr Bürgermeister

 

Uwe Brückner

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Weihnachtsansprache des Bürgermeisters

 

Broschüre

 

Logo

 

http://www.findcity.de/?m=gemeinde-kloster-lehnin-stadtplan-14797pb