Feuerwehrfahrzeug an Nahmitzer Ortswehr übergeben

Gemeindewehrführer Marko Riesenberg-Leo und Bürgermeister Uwe Brückner haben heute, stellvertretend für die Ortswehr, dem Nahmitzer Ortswehrführer, Axel Höne, ein neues gebrauchtes Fahrzeug übergeben.

 

Der MAN, der 65.750 km auf dem Tacho hat, wurde für 15.000 Euro vom Landkreis ersteigert und ersetzt einen alten LO, der demnächst von der Gemeinde ausgesondert und versteigert wird.

 

Das neue Fahrzeug hat 1.500 m B-Schlauch und umfangreiches Equipment an Bord, dass für das Löschen von Bränden genutzt werden kann, in dessen Nähe sich keine Wasserstelle befindet.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Fr, 19. März 2021

Bild zur Meldung
Mehr über

NAHMITZ

Weitere Meldungen

Neuer Spielplatz in Damsdorfer Ortsmitte
Fahrplanänderungen ab 07.02.2022
Nach den Winterferien kommt es ab Montag, 07.02.2022 u.a. zu den folgenden Fahrplanänderungen: ...