Badestelle am Emstaler SchlauchBannerbildGrüne Weiden - Glückliche TiereEhemaliges Zisterzienserkloster in Lehnin

​​​​​​​WAV teilt mit: ​​​​​​​Sanierung des Wasserwerkes Golzow und Neubau des Reinwasserbehälters

In dieser Woche wird für das Golzower Wasserwerk die Anlage für den "Wasserwerksübergangsbetrieb" geliefert und aufgebaut.

 

Da die Anlage über eine eigene Filterstrecke verfügt, muss die Anlage "eingefahren" werden, bis die gewünschte Aufbereitung des Rohwassers realisiert werden kann. Für diesen Vorgang wird Brunnen 1 benötigt, während Brunnen 2 für die kontinuierliche Netzversorgung verbleibt.

 

Des Weiteren werden in (KW 13) die ersten Tiefbauarbeiten (Suchschachtungen, Rohrverlegearbeiten) beginnen.

 

Für die Bauphase bis Ostern sind, bedingt durch die Arbeiten, keine spürbaren Unterbrechungen der Wasserversorgung für die vom Wasserwerk Golzow versorgten Kunden zu erwarten.

 

Erst ab KW 14 muss mit einer temporären Unterbrechung der Trinkwasserversorgung gerechnet werden, dies ist für die Umbindungen der neuen Rohwasserleitung erforderlich. Der WAV wird versuchen, die Unterbrechung so weit wie möglich im Vorfeld anzuzeigen, sodass sich alle Kunden darauf einstellen können.

 

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Di, 23. März 2021

Mehr über

LEHNIN

Weitere Meldungen

Tipps
Rathaus Kloster Lehnin

Friedensstraße 3
14797 Kloster Lehnin OT Lehnin

 

Telefon   (03382) 7307 - 0
Telefax   (03382) 7307 - 62

E-Mail     

 

Sprechzeiten

Öffnungszeiten 

 

Mo  

09:00–12:00 Uhr

Di   

09:00–12:00 Uhr

15:00–18:00 Uhr

Mi   

geschlossen

Do   

07:30–12:.00 Uhr

14:00–16:00 Uhr

Fr   

geschlossen bzw.

nach telefonischer Terminvereinbarung

 

Bankverbindung

Deutsche Kreditbank (DKB)
IBAN:
DE23 1203 0000 0000 4012 99
BIC:    
BYLADEM1001

 

Mittelbrandenburgische Sparkasse (MBS)
IBAN:  
DE73 1605 0000 3622 6602 78
BIC:    
WELADED1PMB 

 

Zahlungsempfänger:
Gemeinde Kloster Lehnin

 

Verwendungszweck: 
Kassenzeichens bzw. Zahlungsgrund