Grüne Weiden - Glückliche TiereEhemaliges Zisterzienserkloster in LehninBannerbildBadestelle am Emstaler Schlauch

Aufruf zum Gießen von Straßenbäumen

Angesichts der aktuellen Hitze hat die Gemeinde die 13 Ortswehren gebeten, im Rahmen ihrer Übungen, gegebenenfalls in Abstimmung mit den Ortsvorsteher*innen, Straßenbäume und öffentliche Grünflächen zu wässern.  Auch Mitarbeiter des Baubetriebshofes werden bei längerer Trockenheit von Wassertanks aus, die vom Multicar oder Traktoren vor Ort gebracht werden, Bäume verstärkt wässern. Zudem wurden Wassersäcke an verschiedenen Standorten angebracht, die 75 l fassen.

 

Schön wäre es auch, wenn sich die Bürger*innen an der Aktion beteiligen und die Straßenbäume vor ihrem Grundstück wässern. Diese Empfehlung geben auch die örtlichen Baumfreunde. „Es empfiehlt sich, zwei Mal die Woche morgens oder abends zu gießen, pro Baum ca. 40 bis 50 Liter. Wir geben auch Bewässerungssäcke an Bürger ab, die tröpfchenweise die Abgabe des Wassers an die Bäume gewährleistet“, sagt Damaris Kanisch von den Baumfreunden.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Do, 17. Juni 2021

Bild zur Meldung
Mehr über

LEHNIN

Weitere Meldungen

Rathaus Kloster Lehnin

Friedensstraße 3
14797 Kloster Lehnin OT Lehnin

 

Telefon   (03382) 7307 - 0
Telefax   (03382) 7307 - 62

E-Mail     

 

Sprechzeiten

Öffnungszeiten 

 

Mo  

09:00–12:00 Uhr

Di   

09:00–12:00 Uhr

15:00–18:00 Uhr

Mi   

geschlossen

Do   

07:30–12:.00 Uhr

14:00–16:00 Uhr

Fr   

geschlossen bzw.

nach telefonischer Terminvereinbarung

 

Bankverbindung

Deutsche Kreditbank (DKB)
IBAN:
DE23 1203 0000 0000 4012 99
BIC:    
BYLADEM1001

 

Mittelbrandenburgische Sparkasse (MBS)
IBAN:  
DE73 1605 0000 3622 6602 78
BIC:    
WELADED1PMB 

 

Zahlungsempfänger:
Gemeinde Kloster Lehnin

 

Verwendungszweck: 
Kassenzeichens bzw. Zahlungsgrund