BannerbildGrüne Weiden - Glückliche TiereEhemaliges Zisterzienserkloster in LehninBadestelle am Emstaler Schlauch

Aktionstag gegen häusliche Gewalt

Mit einem Aktionstag möchte die mittelmärkische Gleichstellungsbeauftragte Mariana Siggel das Thema der häuslichen Gewalt stärker ins Bewusstsein rücken. Denn häusliche Gewalt sei eine erschreckende Realität.

 

Rund jede vierte Frau erlebe bundesweit mindestens einmal in ihrem Leben körperliche und/oder sexualisierte Gewalt durch einen aktuellen oder früheren Beziehungspartner. Und auch Männer sind von Partnerschaftsgewalt betroffen. Allerdings zögern noch immer zu viele Menschen, sich aktiv gegen Gewalt einzusetzen. Jede und jeder Einzelne kann sich selbst engagieren und aktiv werden, zum Handeln aufrufen und ein Zeichen setzen.

 

Anlässlich des 25. November, dem "Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen" beteiligt sich der Landkreis an der Initiative „Stärker als Gewalt“.  Menschen werden dazu aufrufen, sich gegen Gewalt stark zu machen. Gleichzeitig sollen die Hilfe- und Beratungsangebote vor Ort besser bekannt werden.

 

Per QR-Code (siehe Foto) geht’s zum Hilfe-Typen-Check, der Tipps gibt, wie jede und jeder helfen kann: mit einer Handlungsstrategie, die genau zu den persönlichen Gegebenheiten passt.

 

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mo, 01. November 2021

Bild zur Meldung
Rathaus Kloster Lehnin

Friedensstraße 3
14797 Kloster Lehnin OT Lehnin

 

Telefon   (03382) 7307 - 0
Telefax   (03382) 7307 - 62

E-Mail     

 

Sprechzeiten

Öffnungszeiten 

 

Mo  

09:00–12:00 Uhr

Di   

09:00–12:00 Uhr

15:00–18:00 Uhr

Mi   

geschlossen

Do   

07:30–12:.00 Uhr

14:00–16:00 Uhr

Fr   

geschlossen bzw.

nach telefonischer Terminvereinbarung

 

Bankverbindung

Deutsche Kreditbank (DKB)
IBAN:
DE23 1203 0000 0000 4012 99
BIC:    
BYLADEM1001

 

Mittelbrandenburgische Sparkasse (MBS)
IBAN:  
DE73 1605 0000 3622 6602 78
BIC:    
WELADED1PMB 

 

Zahlungsempfänger:
Gemeinde Kloster Lehnin

 

Verwendungszweck: 
Kassenzeichens bzw. Zahlungsgrund