BannerbildBadestelle am Emstaler SchlauchEhemaliges Zisterzienserkloster in LehninGrüne Weiden - Glückliche Tiere

Ukrainer herzlich in Damsdorf willkommen geheißen

Zum gegenseitigen Kennenlernen und der Abfrage von Wünschen und Bedarfen hat Bürgermeister Uwe Brückner und die Kloster Lehniner Flüchtlingsinitiative „Miteinander in Kloster Lehnin“ ins Damsdorfer Sportlerheim eingeladen.

 

Nach dem Eintreffen konnten die Ukrainer*innen auf einer großen ukrainischen Landkarte  mit einer Stecknadel ihren Heimatort markieren. Es stellte sich heraus, dass sie aus nahezu allen Landesteilen kommen.

 

Nach Begrüßungsworten von Uwe Brückner und Angelika Hermann von der Flüchtlingsinitiative, die ins Russische übersetzt wurden, kam es im vollbesetzten Sportlerheim zu einem regen Austausch zwischen den Helfern und den ukrainischen Flüchtlingen. Auch Ortsvorsteher Kevin Bolz bot unkomplizierte Hilfe an.

 

In einer Spielecke bastelten und spielten Erzieher*innen der ITBD und der Kita Damsdorf mit den Kindern. Die Spielzeugautos waren der Renner. Zudem wurde Spielzeug verschenkt.

 

Es gab Würstchen und Steaks sowie Getränke. Christian Awizio spendierte vom SV Blau-Weiß Damsdorf Fußbälle, die freudig von den Kindern angenommen wurden. Viele neue Bekanntschaften entstanden und Handy-Nummern wurden getauscht.

 

Ein ortsansässiger Landwirt vermittelte unkompliziert mit sofortiger Besichtigung einer Frau mit Tochter und Enkelin eine sanierte Wohnung. Zudem könnte es möglich werden, dass die beiden Frauen auf dem Hof des Vermieters arbeiten können. Nachfragt waren auch Töpfe, die zur Verfügung standen. Einige Kinder wurden gleich zum Fußballtraining angemeldet.

 

Fragen zum Schulbesuch in Kloster Lehniner Schulen wurden gestellt. Die Gemeindeverwaltung nimmt hierzu mit der Schule Kontakt auf. 

 

 Es gab viele Tipps zum Umgang mit Behörden und welche Schritte jetzt wichtig sind.

 

Die Gemeinde steht für alle Fragen der Gastgeber und ihrer Flüchtlingsfamilien gerne unter Tel. 0 33 82/73 07 18 / E-Mail bm-assistent@lehnin.de zur Verfügung. Die Flüchtlingsinitiative ist unter der E-Mail  kontakt@miteinander-kloster-Lehnin.de sowie unter der Website www.miteinander-kloster-lehnin.de zu erreichen. Hier können sich gerne weitere Mitstreiter*innen melden bzw.  diejenigen, die helfen oder etwas spenden möchten.

 

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Fr, 01. April 2022

Bild zur Meldung
Rathaus Kloster Lehnin

Friedensstraße 3
14797 Kloster Lehnin OT Lehnin

 

Telefon   (03382) 7307 - 0
Telefax   (03382) 7307 - 62

E-Mail     

 

Sprechzeiten

Öffnungszeiten 

 

Mo  

09:00–12:00 Uhr

Di   

09:00–12:00 Uhr

15:00–18:00 Uhr

Mi   

geschlossen

Do   

07:30–12:.00 Uhr

14:00–16:00 Uhr

Fr   

geschlossen bzw.

nach telefonischer Terminvereinbarung

 

Bankverbindung

Deutsche Kreditbank (DKB)
IBAN:
DE23 1203 0000 0000 4012 99
BIC:    
BYLADEM1001

 

Mittelbrandenburgische Sparkasse (MBS)
IBAN:  
DE73 1605 0000 3622 6602 78
BIC:    
WELADED1PMB 

 

Zahlungsempfänger:
Gemeinde Kloster Lehnin

 

Verwendungszweck: 
Kassenzeichens bzw. Zahlungsgrund