Wandern

 

Ortsgestaltung Michelsdorf

 
Bürgerbeteiligung in Michelsdorf
zur Erarbeitung lokaler Leitlinien für die bauliche Gestaltung

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger in Michelsdorf und andernorts,

 

erinnern Sie sich noch an die Einladung zur Auftaktveranstaltung am 14. September 2018 zum Partizipationsprozess Ortsgestaltung für Ihren Ortsteil Michelsdorf? Dieser hat unter aktiver Mitwirkung zahlreicher EinwohnerInnen über einen Zeitraum von 12 Wochen stattgefunden – mit Erfolg!
 

Unter aktiver Beteiligung ihrer EinwohnerInnen hat die Gemeinde Kloster Lehnin einen Partizipationsprozess zur Entwicklung und Gestaltung unserer Gemeinde im und für den Ortsteil Michelsdorf durchgeführt.

Unterstützt wurde dies vom Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung und der Brandenburgischen Architektenkammer.
Unter ständiger fachlicher Mitwirkung des Architekten Bernhard Schuster und des Stadtplaners Steffen Pfrogner haben EinwohnerInnen mit "Dorfgesprächen" ihre Ideen zur weiteren Entwicklung und Ausgestaltung Ihres Dorfes diskutiert und formuliert.

 

Stellvertretend für die TeilnehmerInnen des Partizipationsprozess werden zwei MichelsdorferInnen die Ergebnisse allen interessierten BürgerInnen vorstellen.

Seien Sie herzlich eingeladen, am Freitag, den 30.11.2018 um 18:00 Uhr im Michelsdorfer Gemeinschaftshaus, Rädeler Str. 24 der Präsentation der Ergebnisse zu folgen. In geselliger Atmosphäre wollen wir diese diskutieren sowie die Bedeutung für Michelsdorf u. seine EinwohnerInnen erörtern.

 

gez. Uwe Brückner/ Bürgermeister

gez. Steffen Dammann/ Ortsvorsteher

 

Finale Bürgerbeteiligung MichelsdorfAbschluss Michelsdorf 11 2018


14.09.2018

Liebe Bürgerinnen und Bürger in Michelsdorf und andernorts,

erinnern Sie sich noch an "Stadt-Land-Gestalten"? Folgen Sie uns in einem weiteren Prozess der Ortsgestaltung, jetzt mit Ihren Ideen für Ihren Ortsteil Michelsdorf.

 

Zusammen mit der Brandenburgischen Architektenkammer startet die Gemeinde Kloster Lehnin ein weiteres Projekt mit Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger zur Entwicklung und Gestaltung unserer Gemeinde, dieses Mal im und für den Ortsteil Michelsdorf. Unterstützt wird dieser Beteiligungsprozess vom Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft des Landes Brandenburg. Ihnen wird die Möglichkeit eingeräumt, an der weiteren Entwicklung und Ausgestaltung Ihres Dorfes aktiv mitzuwirken. Diesem Bürgerdialog stehen allen Interessierten ein Architekt und ein Stadtplaner der Brandenburgischen Architektenkammer  fachlich begleitend zur Seite. 

 

"Dorfgespräche" wollen wir führen. Deren Themen werden wir gemeinsam erörtern und formulieren. Zur Anregung für unsere Gespräche:

  • Michelsdorf gefällt Ihnen, jedoch genau was prägt diesen Ortsteil?
  • Verbesserungen sind sicherlich gewünscht, aber wo und welche?
  • Hat Michelsdorf eine Zukunft, wie sehen Sie vor Ort dieses?

 

Dieses und auch andere von Ihnen einzubringende Anregungen und Ideen wollen der Architekt Bernhard Schuster, der Stadtplaner Steffen Pfrogner und die Mitglieder des Ortsbeirates Steffen Dammann und Heinzpeter Kemnitz mit Ihnen erörtern.

In mehreren Arbeitstreffen wird in den nächsten 3 Monaten ein Modellprojekt für uns in Michelsdorf und auch für das Land Brandenburg erarbeitet und vorgestellt werden. Wir erhoffen uns, durch die "Dorfgespräche" Ansätze und Empfehlungen für die weitere Entwicklung von Michelsdorf zu erhalten.

 

Sie sind herzlich zur Auftaktveranstaltung am Freitag, den 14.09.2018, 18:00 Uhr, in das Dorfgemeinschaftshaus, Rädeler Str. 24 in Michelsdorf  eingeladen.


gez. Uwe Brückner / Bürgermeister  

gez. Steffen Dammann / Ortsvorsteher

 

Termine Bürgerbeteiligung Michelsdorf

Termine Bürgerbeteiligung Michelsdorf