Wandern

Mathew James White: “kiwi, dream, folk”

15.08.2020 um 20:00 Uhr

Wem die Musik von Ed Sheeran, Passenger und Neil Finn gefällt, wird sicher auch Mathew James White zu schätzen wissen. Der gebürtige Neuseeländer und mittlerweile seit Jahren in Berlin ansässige Musiker wird aufgrund seines Repertoires voller eingängig chilliger und mitunter auch rockiger Melodien oft mit den genannten Größen des Musikbusiness verglichen.

 

Im Dezember 2017 veröffentlichte er sein viertes und jüngstes Studioalbum “I’m Thinking of You”. Es ist ein zutiefst persönliches Album, zu großen Teilen beeinflusst durch den Verlust seines Kindes. Der Schaffensprozess dieses Albums war ein zentraler Punkt auf seinem Weg der Trauer, insbesondere die Titel ‘Looking Down At The Ocean” & ”Where Did You Go”. Das Album behandelt auch Themen wie das Erkennen der eigenen Stärke (“You Could Be It“), die Vorfreude auf ein neues Leben (“Ride of Your Life“) & das Herbeisehnen derer, die wir lieben, welche aber weit, weit entfernt von uns leben (“I’m Thinking of You”).

 

Neben “I’m Thinking of You”, hat White drei weitere Studio Album veröffentlicht : “That’s Just Me” in 2004, Acoustic Guitars & Ooh La La’s in 2007 & 528Hz in 2011, sowie ein Live-Album “Songs From My Wohnzimmer” in 2014.

 

Bei seinem Seitenprojekt “Mpath” handelt es sich um eine dreiköpfige Band, die er mit dem deutschen Drummer Phillip Renz und dem englischen Hitproduzenten Martyn Phillips gegründet hat. Gemeinsam hat die Band seit 2006 drei Studioalbum herausgebracht.

 

www.mathewjameswhite.com

 

Eintritt: 10 €

 
 

Veranstaltungsort

Kirche Meßdunk

 

Veranstalter

JUSTkultur e.V.

Meßdunker Straße 1
14797 Kloster Lehnin GT Meßdunk

Mobiltelefon (0176) 78 93 46 83

E-Mail E-Mail:
www.justkultur.de

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]