Startseite
Suche:
Newsletter:
Teilen auf Facebook   Instagram   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

14. Kreiserntefest in Damsdorf



Damsdorf ist stolz und dankbar dafür,  Gastgeber des gelungenen 14. Kreiserntefest gewesen sein zu dürfen. Vom 17. bis 19. September 2010 erlebte Damsdorf mit seinen Gästen ein wunderbares Kreiserntefest, das die gemeinsamen Veranstalter Kreisbauernverband, Agrarbetrieb Damsdorf Familie H. & T. Wessels GbR und die Gemeinde Kloster Lehnin mit Vereinen und Unternehmen aus der Region organisierten und durchführten.

Im Namen des Ortsbeirates von Damsdorf möchte ich mich bei den Organisatoren, Helfern, Ausstellern sowie allen Beteiligten für das hohe Engagement ganz herzlich bedanken. Vor allem ist dem Vorbereitungsteam um Yonne Bertz, Timo Wessels (Wessels GbR), Silvia Wernitz, Kornelia Hurttig, Eberhard Schulze (Kreisbauernverband), Mark Thurley (Waldbühnenverein), Vivien Kruse und Bernd Kreykenbohm (Gemeinde Kloster Lehnin) zu danken.

Zahlreiche Attraktionen und Aktivitäten bereiteten Jung und Alt viel Freude und Unterhaltung. Es sind viele Gäste von der gelungenen Veranstaltung angezogen worden, darunter die Minister Vogelsänger und Baaske sowie unser Landrat Blasig und sein 1. Beigeordneter Stein. Unbestrittener Höhepunkt dürfte der Festumzug durch Damsdorf am 19. September 2010 gewesen sein, der in gekonnter Art und Weise von Roland Bellin (Michelsdorf) moderiert worden ist. Schon jetzt lade ich die Teilnehmer des Umzuges zur 750 Jahrfeier im Jahre 2018 erneut nach Damsdorf ein.

Ich möchte die Gelegenheit auch zum Anlass nehmen, mich besonders bei Hergen und Timo Wessels sowie den engagierten Mitarbeitern ihrer Firma zu bedanken. In unzähligen Stunden sind der Veranstaltungsplatz und das Firmengelände für die Veranstaltung vorbereitet worden. Während des Erntefestes bekamen Schüler der ortsansässigen Schulen sowie Besucher interessante Informationen über die Landwirtschaft und kompetente Antworten auf Fragen. Bei einem Besuch des Firmengeländes konnte man sich davon überzeugen, was Familie Wessels, die 1997 den landwirtschaftlichen Betrieb (90 ha und 70 Milchkühe) in Niedersachsen verkaufte, in den 13 Jahren seit dem Kauf des Agrarbetriebes Damsdorf mit viel Leidenschaft geleistet hat. In dieser Zeit ist die Anzahl der Mitarbeiter von 8 auf 45 gestiegen. Die bewirtschafte Fläche beträgt weit über 1.000 ha. Etwa 360 Milchkühe stehen im „Kuhhotel“, denn Timo Wessels sieht nach seiner Firmenphilosophie sich und seine Mitarbeiter als Serviceleistende für seine Tiere. Den Tieren soll es so gut wie nur möglich gehen, damit sie auch hervorragende Leistungen bringen können. Und das machen sie hier auch mit einer durchschnittlichen Lebensleistung von 41833 kg Milch.  Zum Vergleich: der Durchschnitt im Land Brandenburg beläuft sich auf 23783 kg. Mit dieser Lebensleistung ist der Agrarbetrieb Wessels / Damsdorf die „Nummer 1“ im Land Brandenburg.  Dass  die Landwirtschaft in Damsdorf jungen Menschen eine berufliche Zukunft bietet, wird auch am Durchschnittsalter der Belegschaft von 39 Jahren und der Tatsache, dass gegenwärtig vier Lehrlinge ausgebildet werden, deutlich.

 

Von der Leistungsfähigkeit der Firmengruppe Wessels (inzwischen werden 12 Firmen von Damsdorf aus verwaltet) konnte man sich auch bei dem Festumzug überzeugen, als die hochmoderne Technik präsentiert worden ist.

Die Familie Wessels stützt sich bei der Entwicklung ihrer Firmengruppe auf die Erfahrungen von Vater Hergen und die innovativen Vorstellungen des Sohnes Timo. Die Gemeinde Kloster Lehnin und ihre Bürger profitieren davon nicht unerheblich, wie das Beispiel der Biogasanlage in Damsdorf zeigt. Durch die 2 x 537 kW-Anlage wird ein Nahwärmenetz betrieben, an dem bereits 35 Häuser angeschlossen sind und so wirtschaftlicher mit Wärme versorgt werden können als herkömmlich. Die Grundschule, die alte Grundschule, die Turnhalle und das Aktenlager der Fa. Iron Mountain werden folgen.

Die Schulen und Vereine finden bei Familie Wessels oft ein offenes Ohr, wenn es um Unterstützung geht.

 

Liebe Familie Wessels, wir Damsdorfer sind dankbar für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit. Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute, viel Erfolg bei den wirtschaftlichen Aktivitäten und freuen uns auf eine weitere gute Zusammenarbeit.

 

Uwe Brückner

-Ortsvorsteher-

Weitere Informationen

Mehr über

Damsdorf

Tourismus Kloster Lehnin


Maerker Kloster Lehnin


Facebook Gemeinde kloster Lehnin

 


 

Instagram Gemeinde Kloster Lehnin



Bürgerinformationsbroschüre


Logo


http://www.findcity.de/?m=gemeinde-kloster-lehnin-stadtplan-14797pb