Startseite
Suche:
Newsletter:
Teilen auf Facebook   Instagram   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Sommerfest in Rietz, ein Tag im Dauerregen


Bild zur Meldung: Sommerfest in Rietz, ein Tag im Dauerregen



Am 25. September fand unser Sommerfest mit dem 3: Rietzer Fußballturnier statt.

Eine Veranstaltung die durch die Vereinsmitglieder, Helfer und mit Unterstützung unserer Sponsoren langfristig vorbereitet war.

Nachdem die Aufbauarbeiten am Freitag in strahlendem Sonnenschein stattfanden, begann am Samstag kurz vor Anpfiff des Turniers der zeitweise starke Regen.

Trotz des Regens kämpften 8 Teams in einem fairen Turnier um den handgefertigten Wanderpokal. Ein Jahr lang hatte dieser einen Ehrenplatz in unserer Gaststätte

„Zum Seeblick".

Holger Jurich vom Kreissportbund PM kommentierte das Turnier für unsere Gäste am Spielfeldrand.

Ein Dankeschön an Steffen Vagt, der nicht lange zögerte und sein privates Zelt als Unterschlupf für die Zuschauer von zu Hause holte.

Die Original Bollmannmusikanten erfreuten unsere „wetterharten" Gäste mit ihrer Blasmusik im Festzeit, das uns der Netzener Feuerwehrverein zur Verfügung gestellt hat. Auch der geplante Kegelwettbewerb wurde durchgeführt.

Hier bedanken wir uns bei Patrizia, Michaela, Sebastian und Julian aus unserer Jugendfeuerwehr, die im strömenden Regen die Kegel aufstellten.

Um 17.30 Uhr stand der Sieger des Turniers fest.

In diesem Jahr erkämpfte sich das Team „Traktor Prützke" den begehrten Pokal.

Den 2. Platz belegte unsere Gastmannschaft „Aro Thüringen" und den 3. Platz „Borussia Rietz".

Ein Dankeschön an die Prützker Feuerwehr, die uns auch in diesem Jahr wieder ihre Fußballtore zur Verfügung stellte.

Ab 20.00 Uhr spielte die Partyband „Pegasus" zum Tanz in die verregnete Nacht.

Trotz des Regens und der Kälte feierten und tanzten unsere wetterharten Gäste bis in die Morgenstunden.

Ein herzliches Danke an alle, die dazu beigetragen haben, dass unser Fest nicht komplett „ins Wasser gefallen" ist, insbesondere an die Vereinsmitglieder,  an den Verkaufsständen, die Helfer und natürlich unseren Gästen, die den Tag bei uns verbrachten.

Trotz allem hatten wir noch Glück im Unglück, am Sonntagmorgen hatte sich unser Festplatz in einen See

verwandelt.

 

Petra Gorgas

Weitere Informationen

Tourismus Kloster Lehnin


Maerker Kloster Lehnin


Facebook Gemeinde kloster Lehnin

 


 

Instagram Gemeinde Kloster Lehnin



Bürgerinformationsbroschüre


Logo


http://www.findcity.de/?m=gemeinde-kloster-lehnin-stadtplan-14797pb