Wandern

Damsdorferin segelt um Weltmeisterschaft

Damsdorf, den 18.06.2019

Die Damsdorferin Seglerin Hanna Emmer, die beim SV Kloster Lehnin e.V. segeln gelernt hat, will mit ihrer Vorschoterin Karen Fischer von der Sportgemeinschaft Segeln Potsdam (SGS) bei den Weltmeisterschaften der 420er-Jollen vom 3. bis 11. Juli im portugiesischem Vilamoura starten.
"Ich habe mit dem 8. Lebensjahr im SVKL mit dem Segeln angefangen und segle seit ca. 2 Jahren mit Karen Fischer im 420er. Wir sind im Leistungskader des Verbandes  Brandenburgischer Segler (VBS). Schon ab dem 27. Juni werden wir für ein Vorbereitungstraining am portugiesischem WM-Ort sein. Darauf freuen wir uns schon sehr und sind stolz darauf, den Sportverein Kloster Lehnin, das Land Brandenburg und Deutschland dort vertreten zu dürfen", sagt Hanna Emmer.
Mit dieser Teilnahme sind laut Detlev Arndt, Sektionsleiter Segeln, des SV Kloster Lehnin, erhebliche Kosten verbunden, die Familie Emmer nicht alleine stemmen könne. Der Verein bittet daher um Spenden auf das Konto:

 

SV Kloster Lehnin e.V.
IBAN DE46 1605 0000 3622 0252 20
MBS - Mittelbrandenburgische Sparkasse
Zahlungsgrund: SVKL-Segeln, WM-Teilnahme Hanna Emmer
 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Damsdorferin segelt um Weltmeisterschaft