BannerbildBadestelle am Emstaler SchlauchEhemaliges Zisterzienserkloster in LehninGrüne Weiden - Glückliche Tiere
 

Michelsdorfer Theatergruppe glänzt mit Stück aus der Vergangenheit

Die seit 2017 bestehende Theatergruppe des Kultur- und Heimatvereins Michelsdorf brachte Samstag im Sport- und Gemeindezentrum Rädel vor ca. 50 Zuschauer*innen aus Kloster Lehnin, Planebruch und dem Havelland die dramatische Komödie „Die Gräfin und die Biester“ zur Aufführung.

 

"Das Stück wurde wegen der hohen Nachfrage bereits zum zweiten Mal in Rädel aufgeführt", verrät die Vorsitzende des Natur- und Heimatvereins Rädel, Susann Golke. 

 

Das Stück ist spannend wie ein Krimi, bietet musikalisch untermalte Leidenschaft. Es geht um Amüsantes, Geheimnisvolles und Grundböses. Die Geschichte nimmt Bezug auf den Mühlenberg, wo eine Gräfin Land erbt, für dessen weitere Zukunft sie die Zügel in die Hand nimmt. Es geht in dem Stück, dass um das Jahr 1800 spielt, aber auch um Zutaten wie Verehelichung und Liebe.  

 

"Zutaten", die beim Publikum viel Beifall auslösten.

 

Auf der Landesgartenschau in Beelitz wurden beim Kloster Lehnin-Tag im Sommer bereits Auszüge gezeigt, die von einem breiten Publikum gefeiert wurden. Nunmehr können Liebhaber*innen das gesamte Stück nun in vollen Zügen genießen.

 

Für 2023 wird für das Kloster Lehniner Publikum und seine Gäste  ein neues Stück geschrieben.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mo, 28. November 2022

Bild zur Meldung
Tipps
Rathaus Kloster Lehnin

Friedensstraße 3
14797 Kloster Lehnin OT Lehnin

 

Telefon   (03382) 7307 - 0
Telefax   (03382) 7307 - 62

E-Mail     

 

Sprechzeiten

Öffnungszeiten 

 

Mo  

09:00–12:00 Uhr

Di   

09:00–12:00 Uhr

15:00–18:00 Uhr

Mi   

geschlossen

Do   

07:30–12:.00 Uhr

14:00–16:00 Uhr

Fr   

geschlossen bzw.

nach telefonischer Terminvereinbarung

 

Bankverbindung

Deutsche Kreditbank (DKB)
IBAN:
DE23 1203 0000 0000 4012 99
BIC:    
BYLADEM1001

 

Mittelbrandenburgische Sparkasse (MBS)
IBAN:  
DE73 1605 0000 3622 6602 78
BIC:    
WELADED1PMB 

 

Zahlungsempfänger:
Gemeinde Kloster Lehnin

 

Verwendungszweck: 
Kassenzeichens bzw. Zahlungsgrund