Badestelle am Emstaler Schlauch | zur StartseiteGrüne Weiden - Glückliche Tiere | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteEhemaliges Zisterzienserkloster in Lehnin | zur Startseite
 

Neue archäologische Erkenntnisse auf dem Klostergelände

Knapp 100 Gäste kamen am 1. Juni in das Lehniner Elisabethhaus, um sich über Erkenntnisse aus den laufenden archäologischen Untersuchungen auf dem Gelände des ehemaligen Klosters zu informieren. Sie werden von Dr. Kerstin Geßner von der Archäologie-Agentur geleitet.

 

Dr. Geßner und ihr Kollege Kay Kossatz berichteten über interessante Funde und zum Teil neue Erkenntnisse. So konnte der Eckstein, also der Grundstein der Kirche, im Rahmen der Arbeiten identifiziert werden. Spannend ist auch ein bearbeiteter Kiefernstamm, der auf das Jahr 1181 datiert werden konnte. Der Baum wurde also nur ein Jahr nach Gründung des Klosters gefällt.

 

Zwischen Klosterkirche und Elisabethhaus, im Bereich des ehemaligen Friedhofs, wurden etliche Gebeine freigelegt und anschließend anthropologisch untersucht. Aus der Art der Bestattungen lassen sich auf dem Friedhof ein Teil für die Mönche und ein Teil für Laien voneinander unterscheiden. Überraschend ist der mit ca. 1/3 hohe Anteil von Frauenbestattungen. Im Bereich des heutigen Kindergartens wurden die Grundmauern eines bisher nicht bekannten Gebäudes entdeckt, dass vermutlich das Siechen- und Sterbehaus der Mönche war.

 

Die archäologischen Untersuchungen stehen im Zusammenhang mit der Neuerrichtung des Regenentwässerungssystems auf dem Gelände des ehemaligen Klosters. Die Arbeiten haben vor einem Jahr begonnen und werden noch mehrere Monate dauern.

 

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Fr, 02. Juni 2023

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Termine

kalender 

Onlineterminvergabe

Nachrichten
Tipps
Rathaus Kloster Lehnin

Friedensstraße 3
14797 Kloster Lehnin OT Lehnin

 

Telefon   (03382) 7307 - 0
Telefax   (03382) 7307 - 62

E-Mail     

 

Sprechzeiten

Öffnungszeiten 

 

Mo  09:00–12:00 Uhr
Di   

09:00–12:00 Uhr

15:00–18:00 Uhr

Mi   geschlossen*
Do   

07:30–12:.00 Uhr

14:00–16:00 Uhr

Fr   geschlossen*
 * Onlineterminvergabe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bankverbindung

Deutsche Kreditbank (DKB)
IBAN:
DE23 1203 0000 0000 4012 99
 

Mittelbrandenburgische Sparkasse (MBS)
IBAN:  
DE73 1605 0000 3622 6602 78
 

Zahlungsempfänger:
Gemeinde Kloster Lehnin

 

Verwendungszweck: 
Kassenzeichen bzw. Zahlungsgrund