Ehemaliges Zisterzienserkloster in LehninBannerbildGrüne Weiden - Glückliche TiereBadestelle am Emstaler Schlauch

Kita Sonnenkäfer

Kapazität: z.Z. 43 Kinder (0 Jahre bis Schuleintritt)

 

6 Erzieherinnen 1 Auszubildende 2 Küchenfachkräfte

 

Konzept:

„Erzähle mir und ich vergesse. 
Zeige mir und ich erinnere. 
Lass es mich tun und ich verstehe“ 

 

Dieses Zitat von Konfuzius steht für uns im Mittelpunkt bei unserer Arbeit mit den Kindern. Unser Konzept verfolgt das Ziel, Kinder unterschiedlicher sozialer und kultureller Herkunft darin zu unterstützen, ihre Lebenswelt zu verstehen und selbstbestimmt, kompetent und verantwortungsvoll zu gestalten. Bei der Bildung und Erziehung arbeiten wir nach dem Situationsansatz. So gehen wir täglich auf die Interessen und Bedürfnisse sowie die familiäre Situation der Kinder ein. Eine gute Zusammenarbeit zwischen Eltern und pädagogischen Fachkräften ist eine grundlegende Voraussetzung, damit sich die Kinder gut in die Kita einleben und Übergänge bewältigen können. Bei der Eingewöhnung in die Kita weisen wir eine solide und jahrelange Erfahrung mit dem Berliner Modell auf. Damit das Kind die Trennung von der Familie leichter bewältigt und es auch Möglichkeiten für Freiheit und Selbstständigkeit erfährt, findet es bei uns eine kindorientierte Lebensumwelt vor - in der es sich angenommen, sicher und geborgen fühlt, in der es Vertrauen gewinnt, spielt und entdeckt, Freude und Spaß hat sowie angstfrei lernt. Dabei erfährt es in der Gruppe auch wichtige Regeln, feste Rituale und erlebt einen strukturierten Tagesablauf. 

 

Wir bieten dem Kind Möglichkeiten, vielfältige soziale Kontakte anzuknüpfen, dabei unterschiedliche Verhaltensweisen, Situationen und Probleme zu erleben, seine eigene Rolle innerhalb der Gruppe zu erfahren und Andere zu akzeptieren. Wir helfen dem Kind seine Ausdrucksformen zu erweitern (sprachlich, musikalisch, kreativ und emotional). Wir bereiten es auf Situationen und Aufgaben vor, die es jetzt und zukünftig bewältigen muss (z. B. Schuleintritt, Konflikte, Verhalten im Verkehr).

 

Wir unterstützen seine Neugierde und Freude am Entdecken und Experimentieren. Wir machen behutsam mit Problemen unserer Umwelt bekannt und befähigen es sich damit auseinander zu setzen. (z. B. Konsum, Umwelt, Gewalt)

Kontakt

Leitung: Mendy Bliedtner

Dorfanger 13
14797 Kloster Lehnin OT Grebs

Öffnungszeiten

Montag-Freitag: 6.00 - 17.00 Uhr

Meldungen

Schließzeiten der kommunalen Kinderbetreuungseinrichtungen der Gemeinde Kloster Lehnin für 2023
Di, 07. September 2021
1. Am Freitag, d. 19.05.2023 bleiben alle kommunalen Kindertageseinrichtungen und ITBs  geschlossen.       2. Sommerschließzeiten   Kita „Knirpsentreff“ OT Lehnin Schließzeiten: 24.07. - 04.08.2023 Ausweichkita: ...
Mehr erfahren
Schließzeiten der kommunalen Kinderbetreuungseinrichtungen der Gemeinde Kloster Lehnin für 2022
Di, 07. September 2021
1. Am Freitag, d. 27.05.2022 bleiben alle kommunalen Kindertageseinrichtungen und ITBs  geschlossen.       2. Sommerschließzeiten   Kita „Knirpsentreff“ OT Lehnin Schließzeiten: 01.08. - 12.08.2022 Ausweichkita: ...
Mehr erfahren
Schließzeiten der kommunalen Kinderbetreuungseinrichtungen der Gemeinde Kloster Lehnin für 2020
Di, 01. Oktober 2019
1. Am Freitag, d. 22.05.2020 bleiben alle Kinder-Einrichtungen geschlossen.       2. Sommerschließzeiten   Kita „Knirpsentreff“ OT Lehnin Schließzeiten: 20.07. – 31.07.2020 Ausweichkita: Kita Damsdorf und ...
Mehr erfahren
Rathaus Kloster Lehnin

Friedensstraße 3
14797 Kloster Lehnin OT Lehnin

 

Telefon   (03382) 7307 - 0
Telefax   (03382) 7307 - 62

E-Mail     

 

Sprechzeiten

Öffnungszeiten 

 

Mo  

09:00–12:00 Uhr

Di   

09:00–12:00 Uhr

15:00–18:00 Uhr

Mi   

geschlossen

Do   

07:30–12:.00 Uhr

14:00–16:00 Uhr

Fr   

geschlossen bzw.

nach telefonischer Terminvereinbarung

 

Bankverbindung

Deutsche Kreditbank (DKB)
IBAN:
DE23 1203 0000 0000 4012 99
BIC:    
BYLADEM1001

 

Mittelbrandenburgische Sparkasse (MBS)
IBAN:  
DE73 1605 0000 3622 6602 78
BIC:    
WELADED1PMB 

 

Zahlungsempfänger:
Gemeinde Kloster Lehnin

 

Verwendungszweck: 
Kassenzeichens bzw. Zahlungsgrund