Startseite Bannerbild
Suche:
Newsletter:

Ein LCV Gedicht

15. 02. 2021

Nicht nur die Karnevalisten des Lehniner Carnevalsverein, auch das Publikum vermisst die Veranstaltungen und das bunte Treiben der 5. Jahreszeit. Die kreativen Köpfe der Michelsdorfer Theatergruppe haben aus diesem Anlass ein kleines Gedicht verfasst.

Vielen Dank!

 

 

 

Im Abendrot ruht das kalte Feld.
Bedeckt mit Schnee ist diese Welt.
Doch sieh: Eingebrannt mit trotzigem Gestampf, 
einem Denkmal gleich aus verlorenen Kampf. 
Mit schattiger Schrift der Dämmerung,
in tiefer Furch mit gebrochenem Schwung,
klagt LCV sein schmerzlich Verlust, 
dem fröhlich Schalk mit großem Frust. 
Drei Zeichen im Schnee stemmen sich dagegen, 
Doch am Aschermittwoch kommt der Regen...
Das Abendrot, es glüht auch morgen,
Und trocknet die Tränen, vertreibt die Sorgen.  

 

Theatergruppe Michelsdorf          

 

Bild zur Meldung: Ein LCV Gedicht

 

Broschüre

 

Logo

 

http://www.findcity.de/?m=gemeinde-kloster-lehnin-stadtplan-14797pb