Grüne Weiden - Glückliche Tiere | zur StartseiteBadestelle am Emstaler Schlauch | zur StartseiteEhemaliges Zisterzienserkloster in Lehnin | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
 

Brütender Storch im Rädeler Horst

Knapp 2 Monate nach der Errichtung des Horstes fängt das Weißstorchpärchen in Rädel an zu brüten. 

Ab jetzt sitzt immer einer der Störche auf dem Horst und bebrütet die Eier. Bei der Brut wechseln sich die Partner regelmäßig ab, nur in der Nacht brütet normalerweise das Weibchen. Bei einer Brutzeit von ca. 30 Tagen schlüpft, wenn alles gut geht, Anfang Juni der erste Jungvogel. 

Ein weiterer Vogel ist in unmittelbarer Nähe zum Horst auf Nahrungssuche für seinen Nachwuchs. Es handelt sich hierbei um einen Wiedehopf. Noch heute ist die Population des Wiedehopfes in Deutschland gefährdet, da es aufgrund fehlender Lebensräume nur wenige Brutpaare gibt. Der Wiedehopf ist nach Bundesnaturschutzgesetz und der europäischen Vogelschutzrichtlinie geschützt.

Bericht: Stefanie Leo, Fotos: Bernd Löffler und Kai-Uwe Klotz 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mi, 08. Mai 2024

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Termine

kalender 

Onlineterminvergabe

Tipps
Rathaus Kloster Lehnin

Friedensstraße 3
14797 Kloster Lehnin OT Lehnin

 

Telefon   (03382) 7307 - 0
Telefax   (03382) 7307 - 62

E-Mail     

 

Sprechzeiten

Öffnungszeiten 

 

Mo  09:00–12:00 Uhr
Di   

09:00–12:00 Uhr

15:00–18:00 Uhr

Mi   geschlossen*
Do   

07:30–12:.00 Uhr

14:00–16:00 Uhr

Fr   geschlossen*
 * Onlineterminvergabe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bankverbindung

Deutsche Kreditbank (DKB)
IBAN:
DE23 1203 0000 0000 4012 99
 

Mittelbrandenburgische Sparkasse (MBS)
IBAN:  
DE73 1605 0000 3622 6602 78
 

Zahlungsempfänger:
Gemeinde Kloster Lehnin

 

Verwendungszweck: 
Kassenzeichens bzw. Zahlungsgrund