Wandern

Zisterzienserkloster Lehnin

Zisterzienserkloster

Zisterzienserkloster Innenansicht

Das älteste Kloster der Mark Brandenburg ist das ehemalige Zisterzienserkloster Lehnin. Es wurde 1180 durch den Markgraf Otto I. von Brandenburg gegründet. Die Klosterkirche ist ein hervorragendes Beispiel früher norddeutscher Bachsteinarchitektur. An den romanischen Bauformen errichtet sich der Ostteil. Der Westteil wurde im Stil der Frühgotik gebaut. Gegen Ende des 12. Jahrhunderts veranlasst Markgraf Otto I. den Bau des Klosters. Erst 1262 wurden sämtliche Bauarbeiten an der Klosteranlage fertig gestellt und vom Erzbischof von Magdeburg sowie vom Bischof von Havelberg feierlich eingeweiht. Bis 1543 war das Kloster stets mit Mönchen besetzt. Mit dem Tod des letzten Abtes Valentin verließen die letzten Mönche das Kloster. Mitte des 17. Jahrhunderts lässt der Große Kurfürst Friedrich Wilhelm von Brandenburg den Westflügel der ehemaligen Klosteranlage zu einem Jagdschloss umbauen. Es wurde der Sommersitz des Kurfürsten und seiner ersten Gemahlin, Luise-Henriette von Oranien. Seit dem 18. Jahrhundert bleiben mehrere Gebäude des ehemaligen Klosters ohne Nutzung und verfallen. Um 1800 ist auch die Klosterkirche eine Ruine. Der Ostteil des Kirchengebäudes bleibt jedoch erhalten und wird von der wachsenden Kirchengemeinde für Gottesdienste genutzt. 1859 wurden die Klosterruinen gründlich untersucht und erforscht, um Pläne für die Wiederherstellung zu erarbeiten. In der Zeit von 1871 bis 1877 wird die Klosterkirche nach historischen Vorlagen wieder rekonstruiert und neu eingeweiht. Seit Juli 1911 befindet sich das Luise-Henrietten-Stift, eine diakonische Einrichtung, auf dem Klostergelände. Die Klosterkirche wird seit dem als Gemeindekirche und Schauplatz für Konzerte genutzt.

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier!


Veranstaltungen

31.08.​2019
21:00 Uhr
Lehniner Sommermusiken - Fontanerungen durch Europa
Sonnabend, 31.08.2019, 21.00 Uhr, Klosterkirche Lehnin Nachtkonzert Wandernde ... [mehr]
 
07.09.​2019
16:00 Uhr
Lehniner Sommermusiken - Fontanerungen durch Europa
Sonnabend, 07.09.2019,16.00 Uhr, Klosterkirche Lehnin Fairy Queen Oper von Henry Purcell ... [mehr]
 
08.09.​2019
16:00 Uhr
Lehniner Sommermusiken - Fontanerungen durch Europa
Sonntag, 08.09.2019,16.00 Uhr, Klosterkirche Lehnin Fairy Queen Oper von Henry Purcell nach ... [mehr]
 
05.10.​2019
17:00 Uhr
Cembalokonzert
Sonnabend, 05.10.2019, 17 Uhr – Klosterkirche Lehnin Cembalokonzert J. S. ... [mehr]
 
05.10.​2019
17:00 Uhr
Cembalokonzert - Harmonices Mundi - nach Maaß, Zahl und Gewicht geordnet
J. S. Bach, Wohltemperiertes Clavier I An flämischen und deutschen Cembali: Gerhard Oppelt [mehr]
 
01.12.​2019
17:00 Uhr
J.S. Bach Weihnachtsoratorium
Sonntag, 01.12.2019, 17 Uhr - Klosterkirche J. S. Bach Weihnachtsoratorium Kantaten 1, ... [mehr]
 
08.12.​2019
15:00 Uhr
Lehniner Advents- und Weihnachtsliedersingen „Süßer die Glocken nie klingen“
Sonntag, 08.12.2019, 15.00 Uhr, Festsaal auf dem Klostergelände Lehniner Advents- und ... [mehr]
 
31.12.​2019
17:00 Uhr
Feuerwerk für Orgel
Silvester, 31.12.2019, Klosterkirche Lehnin Feuerwerk für Orgel Werke von D. ... [mehr]