Wandern

Manipulation und Sachbeschädigung auf Kinderspielplatz

Kloster Lehnin, den 19.10.2018

Die örtliche Ordnungsbehörde bittet die Bürgerinnen und Bürger um Mithilfe und Hinweise zur Aufklärung der Manipulationen und Sachbeschädigungen am Rutschturm auf dem öffentlichen Kinderspielplatz im Ortsteil Grebs, Dorfanger. Anfang Oktober 2018 wurden Bretter angesägt und Schrauben, die zum Beispiel das Podest und auch die Rutsche festigten, von bislang unbekannt heraus geschraubt. Unfälle, Personenschäden oder Verletzungen, die durch diese Manipulationen eingetreten sind, sind nicht bekannt. Infolge dieser Tat wurde unverzüglich die Sperrung des Spielgeräts angeordnet. Es ist nicht mehr verkehrssicher und die Gefahr, Verletzungen davon zu tragen, sehr hoch.  

 

Zur Aufklärung der Angelegenheit wurde Strafanzeige bei der Polizei gestellt. Diese oder auch die örtliche Ordnungsbehörde der Gemeinde Kloster Lehnin nimmt gern sachdienliche Hinweise entgegen, um die Sachbeschädigung aufklären zu können.

 

Örtliche Ordnungsbehörde
Gemeinde Kloster Lehnin