Wandern

Unterbrechung der Wasserversorgung

Kloster Lehnin, den 30.11.2018

Bekanntmachung des TAZV „Freies Havelbruch“

Zur Durchführung dringender Arbeiten an unseren Wasserversorgungsanlagen müssen wir die Wasserversorgung für die Orte Golzow, Oberjünne, Krahne, Rotscherlinde und Reckahn


am Mittwoch, dem 05.12.2018
von 08.00 Uhr bis 10.00 Uhr unterbrechen. 


Wir empfehlen Ihnen, für diesen Zeitraum einen ausreichenden Vorrat an Wasser bereitzuhalten. 


Es ist darauf zu achten, dass alle Zapfstellen im Haus geschlossen bleiben, damit beim Wiederherstellen der Wasserversorgung Schäden vermieden werden.
Trotz größter Sorgfalt beim Arbeiten an den Wasserversorgungsanlagen kann es nach Wiederinbetriebnahme zu Druckschwankungen und zu einer vorübergehenden Trübung des Wassers kommen, die aber unbedenklich sind.
Nach Beginn der Wiederversorgung ist, falls erforderlich, das Wasser solange laufen zu lassen, bis es klar und kühl aus den Zapfstellen austritt.


Auskunft erteilt: 
Herr Grunewald (Wassermeister technische Betriebsführung - WAV Hoher Fläming) 
Tel.: 0173 / 2136879


oder


Herr Ellguth (kaufmännische Betriebsführung – Gemeinde Kloster Lehnin) 
Tel.:  03382-730748


Für Ihr Verständnis bedanken wir uns im Voraus.

 

gez. Brückner 
Verbandsvorsteher
TAZV „Freies Havelbruch“
Friedensstraße 3
14797 Kloster Lehnin