Wandern

Aufruf zur Mitarbeit in den Wahlvorständen zu der Europa- und Kommunalwahl am 26.05.2019 und zur Landtagswahl am 01.09.2019

Kloster Lehnin, den 01.03.2019

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

 

am Sonntag, den 26.05.2019 findet die Europa- und die Kommunalwahl (Kreistag, Gemeindevertretung, 14 Ortsbeiräte), 

 

sowie am 01.09.2019 die Landtagswahl Brandenburg statt.

 

Die Gemeinde Kloster Lehnin ruft alle Wahlberechtigten auf, sich für die ehrenamtliche Arbeit in den Wahlvorständen zur Verfügung zu stellen. Wahlberechtigt sind alle Einwohner, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und wahlberechtigt sind.


In der Gemeinde Kloster Lehnin wird in 17 Urnenwahllokalen und 1 Briefwahllokal die Arbeit der Wahlvorstände notwendig.

 

Für die Wahltage werden jeweils 133 ehrenamtliche Wahlhelfer benötigt, die in den Wahlvorständen tätig werden. Bitte helfen Sie uns durch Ihre Bereitschaft zur Mitarbeit in einem der Wahlvorstände diese Wahlen auch in Ihrem Sinne zum Erfolg zu führen. Wir freuen uns über die Mitwirkung derjenigen, die uns bereits in den letzten Jahren unterstützten. Interessierte wahlberechtigte Bürgerinnen und Bürger, besonders auch die Mitglieder von Parteien, Vereinen und Verbänden sowie sonstige Institutionen werden aufgefordert bei den Wahlen mitzuarbeiten. Für junge Leute (volljährige Schülerinnen und Schüler, Studentinnen und Studenten sowie Auszubildende) könnte die Mitarbeit interessant sein.


Die Tätigkeit im Wahllokal umfasst den Dienst von 7.30 – 18.00 Uhr (jeweils ½ Tag) und danach das Auszählen der Stimmen. Der Wahlvorstand ist u.a. für die Überwachung der Wahlhandlung, für die ordnungsgemäße Stimmabgabe der Wähler/innen im Wahllokal und Feststellung der Wahlergebnisse im jeweiligen Wahlbezirk verantwortlich. Die Schulung der Wahlvorstandsmitglieder wird jeweils in der Woche vor der Wahl durch den Wahlleiter der Gemeinde Kloster Lehnin vorgenommen.


Für die Mitarbeit in den Wahlvorständen wird eine Aufwandsentschädigung gezahlt.


„Demokratie lebt vom Mitmachen.  Machen auch Sie mit!“


Wir brauchen Sie! – bitte melden Sie sich ab sofort schriftlich, telefonisch oder persönlich in der Gemeinde Kloster Lehnin, Friedensstr. 3, 14797 Kloster Lehnin, Wahlleiter Herr Arnold, Tel.: 03382/730721 oder per E-Mail wahlen@lehnin.de

Oder nutzen Sie das Onlineformular


Bitte geben Sie Familien- und Vorname, Adresse, Telefonnummer und den/die Wahleinsatztag/tage mit an.


Wir weisen Sie weiterhin auf die Betroffenenauskunft für Ihre Mitarbeit im Wahlvorstand nach der Datengrundschutzverordnung hin. 


Die Wahlbehörde