Wandern

Brandenburgischer Denkmalpflegepreis 2020

17.01.2020

Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur verleiht seit 1992 den Brandenburgischen  Denkmalpflegepreis für herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Bau- und Bodendenkmalpflege. Er ist mit insgesamt bis zu 18.000 € dotiert und wird an Bürgerinnen und Bürger, bürgerschaftliche Initiativen oder juristische Personen des privaten Rechts verliehen für vorbildliche Leistungen zur Rettung und Erhaltung von Bau- und Gartendenkmalen, technischen Denkmalen sowie archäologischen Denkmalen bzw. für richtungsweisende Beispiele denkmalverträglicher Umnutzungen von Denkmalen.

Die Vorschläge sollten u. a. folgende Unterlagen enthalten: Beschreibung der Maßnahme mit Fotomaterial, Pläne, Begründung, Beschreibung der Initiative mit kurzer Problemdarstellung.

Vorschläge können bis zum 15.05.2020 unter dem Stichwort „Denkmalpflegepreis 2020“ beim Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur, Referat 33, Dortustraße 36, 14467 Potsdam, eingereicht werden.