Bannerbild
Suche:
Newsletter:

Für Einsätze auf der Autobahn besser ausgerüstet

30. 06. 2020

Feuerwehren mit Sonderaufgaben benötigen zusätzliche Ausrüstung. "Die Bundesautobahn 2, die quer durch das  Gemeindegebiet von Kloster Lehnin verläuft, stellt unsere Feuerwehren vor solche Sonderaufgaben," teilt Bürgermeister Uwe Brückner mit.

 

Er berichtet weiter, dass die Gemeindewehrführung den Bedarf an zusätzlicher Rettungstechnik angemeldet hat und die Gemeindeverwaltung daraufhin einen Fördermittelantrag an des Land Brandenburg gerichtet hat, welcher die Beschaffung einen Rettungszylinders zu 80% finanziert.

 

Am gestrigen Montag wurde dem Ortswehrführer aus Krahne, Denny Hübener, der beschaffte Ausrüstungsgegenstand übergeben, der laut Kamerad Hübener zwingend erforderlich war. Die Ortswehr Krahne ist dem Autobahnabschnitt zwischen der Anschlussstelle  Brandenburg und der AS Netzen zugewiesen und fährt hier regelmäßig zu Verkehrsunfällen zum Einsatz.

 

Vielen Dank allen Kameraden, die regelmäßig zu Einsätzen ausrücken.  

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Für Einsätze auf der Autobahn besser ausgerüstet

 

Broschüre

 

 

http://www.findcity.de/?m=gemeinde-kloster-lehnin-stadtplan-14797pb