Bannerbild
Suche:
Newsletter:

Gedenken an die toten Kameraden

06. 09. 2020

Am Samstage jährt sich der 3. Jahrestag der größten Tragödie, die Kloster Lehnin in jüngster Zeit erlebt hat.

 

Am 05. September 2017 sind der damalige Gemeindewehrführer, Sebastian K. und der Kamerad Philipp R., in der Blüte ihres Lebens bei einem Unfall auf der BAB2 tragisch ums Leben gekommen.

 

Sie gaben ihr Leben, um ein anderes Leben zu retten. Dafür gebührt ihnen unser größter Respekt und Dank!  

 

Zusammen mit der Gemeindewehrführung und Delegationen der Ortswehren gedachten wir unserer verstorbenen Kameraden und legten Kränze an der Gedenkstelle vor dem Lehniner Feuerwehrgerätehaus nieder.

 

Wir sind immer noch tief betroffen und sehr traurig.

 

Unsere Gedanken sind auch bei den Angehörigen der Verstorbenen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Gedenken an die toten Kameraden

 

Broschüre

 

Logo

 

http://www.findcity.de/?m=gemeinde-kloster-lehnin-stadtplan-14797pb