BannerbildBadestelle am Emstaler SchlauchGrüne Weiden - Glückliche TiereEhemaliges Zisterzienserkloster in Lehnin

Bürgermeister unterbreitet Vorschlag zur Mediation

In den letzten Monaten wird immer wieder öffentlich Kritik an der Gemeindeverwaltung und dem Bürgermeister, insbesondere durch den Fraktionsvorsitzenden der SPD/Baumfreunde/Die Linke geäußert.

 

„Für mich geht es offenkundig nicht mehr allein um die Sache. In dieser kann man immer unterschiedlicher Auffassung sein. Dieses Vorgehen schadet allen Beteiligten, den Verwaltungsmitarbeitern und nicht nur mir als Bürgermeister, sondern dem Ansehen unserer Gemeinde“, betont Uwe Brückner, der weiterhin sagt: „Wir sind alle gewählt worden, um die anstehenden Probleme für unsere Einwohner/Innen zu lösen. Dies betrifft alle 14 Ortsteile! Denn diese machen die Gemeinde Kloster Lehnin aus und nicht nur 1 oder 2! Natürlich geht nicht überall alles gleichzeitig, aber wir können Schwerpunkte setzen und diese gemeinsam abarbeiten. Die Einwohner/innen unserer Gemeinde möchten, dass wir in ihrem Interesse zusammenwirken und keinen Dauerwahlkampf führen.“

 

Um den Streit zu begegnen, bietet Brückner eine Mediation an. Herr Niewar stimmte dem in der Gemeindevertretersitzung öffentlich zu.

 

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mi, 23. September 2020

Mehr über

LEHNIN

Weitere Meldungen

Nachrichten
Nachrichten
Tipps
Rathaus Kloster Lehnin

Friedensstraße 3
14797 Kloster Lehnin OT Lehnin

 

Telefon   (03382) 7307 - 0
Telefax   (03382) 7307 - 62

E-Mail     

 

Sprechzeiten

Öffnungszeiten 

 

Mo  

09:00–12:00 Uhr

Di   

09:00–12:00 Uhr

15:00–18:00 Uhr

Mi   

geschlossen

Do   

07:30–12:.00 Uhr

14:00–16:00 Uhr

Fr   

geschlossen bzw.

nach telefonischer Terminvereinbarung

 

Bankverbindung

Deutsche Kreditbank (DKB)
IBAN:
DE23 1203 0000 0000 4012 99
BIC:    
BYLADEM1001

 

Mittelbrandenburgische Sparkasse (MBS)
IBAN:  
DE73 1605 0000 3622 6602 78
BIC:    
WELADED1PMB 

 

Zahlungsempfänger:
Gemeinde Kloster Lehnin

 

Verwendungszweck: 
Kassenzeichens bzw. Zahlungsgrund