Startseite
Suche:
Newsletter:
Teilen auf Facebook   Instagram   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Kitas sollen voraussichtlich nicht geschlossen werden



Kitas sollen voraussichtlich nicht geschlossen werden

Die Brandenburgische Landesregierung wird abschließend am Freitag (08.01.2021) über die weiteren Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus bis zum 31.01.2021 beschließen.

 

Nach einer Presseveröffentlichung der Landesregierung sollen die Betreuungseinrichtungen für Kinder weiterhin geöffnet bleiben. Demnach könnten die Kinder weiterhin bedarfsgerecht betreut werden, wenn sie nicht infektiös sind oder unter Quarantäne stehen. Die bestehenden Verträge behalten ihre Gültigkeit. Bei der Organisation der Kindertagesstätten wird eine Gruppenkonstanz – soweit möglich – gesichert, um infektionsrelevante Durchmischungen mit der Folge langer Kontaktketten zu vermeiden.

 

Die Landesregierung legt allen Eltern dringend nahe, ihre Kinder Zuhause zu betreuen, um Kontakte einzudämmen.

Eltern müssen zu anderen Eltern, dem Personal der Einrichtung und zu nichtverwandten Kindern weiterhin einen Mindestabstand von 1,50 Metern einhalten. Das Kita-Personal ist im Rahmen der Kindertagesbetreuung vom Abstandsgebot ausgenommen.

Für die Integrierten Tagesbetreuungseinrichtungen in Lehnin und Damsdorf sollen die Bestimmungen zur Notbetreuung im Land Brandenburg ebenfalls zunächst bis zum 31.01.2021 fortbestehen. Eltern, die systemrelevante Berufe ausüben, können Anträge auf eine Notbetreuung ihrer Kinder stellen, die u.a. auf der Homepage der Gemeinde zu finden sind.

 

Soweit die Entscheidungen der Landeregierung konkret vorliegen und sich noch Änderungen ergeben sollten, werden wir unverzüglich darüber informieren.

Weitere Informationen

Mehr über

Lehnin

Tourismus Kloster Lehnin


Maerker Kloster Lehnin


Facebook Gemeinde kloster Lehnin

 


 

Instagram Gemeinde Kloster Lehnin



Bürgerinformationsbroschüre


Logo


http://www.findcity.de/?m=gemeinde-kloster-lehnin-stadtplan-14797pb