Startseite Bannerbild
Suche:
Newsletter:
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Baustart für neuen Spielplatz in Nahmitz

26. 03. 2021

Im April ist Baustart für einen 800 Quadratmeter großen neuen Spielplatz am Mittelweg im Ortsteil Nahmitz, der das soziale Miteinander aller Altersgruppen fördern soll. Dafür wurde ein Stück des Friedhofes abgetrennt und eingezäunt. Die Gemeinde investiert hier 18.569 Euro, darunter sind 3.100 Euro aus dem Ortsteilbudget. Geplant ist, den Spielplatz bis zum Kindertag fertigzustellen.

 

Aufgebaut werden hier in optisch ansprechender Gestaltung ein „Doppel-Schwingnest“, eine Spielekombination mit Rutsche, ein Doppel-Reck und ein Zickzack-Zwergenpfad. Kurzum besondere Spielgeräte, die nicht jeder in seinem Hausgarten hat. Die Mittel mussten aus haushalterischen Gründen gekürzt werden, so dass ein ebenso gewünschtes Trampolin derzeit nicht realisiert werden kann.

 

Der Ortsbeirat beschafft in Eigenleistung Holz für den Sandkasten, die Rundbank und Abfallbehälter. Der Spielplatz sei das Ergebnis der Gestaltungsfibel (Partizipation Ortsgestaltung) für den OT Nahmitz, die 2018/19 erarbeitet wurde, sagt Ortsvorsteher Klaus Wendler.

 

Das Nahmitz bisher keinen nutzbaren Spielplatz für Kinder hat, wurde im Zuge des Stadtentdeckerprojektes 2017 deutlich. Eine engagierte Schülergruppe beschäftigte sich daraufhin mit der Gestaltung des neuen Spielplatzes. Der Ortsbeirat folgte den Vorschlägen für den Standort und für die Art der Spielgeräte. „Ein Spielplatz auf dem Friedhof birgt natürlich Konfliktpotenzial. Da müssen wir aufpassen, dass dort kein abendlicher Treffpunkt für Jugendliche entsteht“, sagt Wendler.

 

 

Bild zur Meldung: Baustart für neuen Spielplatz in Nahmitz

 

Broschüre

 

Logo

 

http://www.findcity.de/?m=gemeinde-kloster-lehnin-stadtplan-14797pb