Grüne Weiden - Glückliche TiereBannerbildBadestelle am Emstaler SchlauchEhemaliges Zisterzienserkloster in Lehnin

Biberwanderweg eingeweiht

Bei herrlichem Sonnenschein wurde im Beisein einer überraschend hohen Teilnehmerzahl am Sonntag der Biberwanderweg zwischen Grebs und Prützke eingeweiht.

 

Bürgermeister Uwe Brückner bedankte sich für die gute Zusammenarbeit zwischen den Beteiligten. Das Projekt zeige, wenn alle zusammenarbeiten, stelle sich auch Erfolg ein. Herr Brückner übermittelte auch die Grüße der Bundestagsabgeordneten Dr. Dietlind Tiemann, die leider aus gesundheitlichen Gründen verhindert war.

 

Im Vorfeld hatten sich die Ortsbeiräte der beiden Ortsteile sowie der Dorf- und Heimatverein für dieses Projekt engagiert. "Wer die verwilderte Wegstrecke vorher kannte, erkennt das Gebiet nicht wieder. Ich möchte mich bei den vielen ehrenamtlichen Helfern und den Mitarbeitern des Bauhofes bedanken, die die Umsetzung dieses Projektes ermöglicht haben", sagt der Grebser Ortsvorsteher Harry Grunert, der maßgeblich am Projekt beteiligt war. Grunert überreichte Kloster Lehnins Wanderwegewart Konrad Müller, der im Juni die ehrenamtliche Aufgabe in jüngere Hände gibt, den "Biberorden I. Klasse".

 

Zahlreiche Besucher/innen nutzten auch die Chance, gleich am Eröffnungstag die 6,4 km lange Wegstrecke zu erkunden, die wunderschöne Einblicke in die heimische Landschafts- und Tierwelt bietet. Erste Hinweise wurden auch gegeben, z. B. dass auf Prützker Seite weitere Bänke aufgestellt werden könnten. Aus Mitteln des Ortsteilbudgets und einer privaten Spende wurden bereits vier Infotafeln angeschafft. Bei einem Arbeitseinsatz würde jüngst störendes Strauchwerk beseitigt, so dass der neu ausgeschilderte Weg gut begehbar ist.

 

Startpunkt des neuen Wanderweges ist der Görnsee in Grebs, dessen Strand pünktlich zu den ersten warmen (Bade)Temperaturen gereinigt wurde. Der See bietet nicht nur Naturliebhabern und Badegästen einen Ort, der Ruhe, Stille und Einkehr. Er ist auch Lebensraum für viele heimische Tier- und Pflanzenarten.

 

Foto: Ivonne Wierschke

 

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mo, 10. Mai 2021

Bild zur Meldung
Mehr über

GREBS

Weitere Meldungen

Rathaus Kloster Lehnin

Friedensstraße 3
14797 Kloster Lehnin OT Lehnin

 

Telefon   (03382) 7307 - 0
Telefax   (03382) 7307 - 62

E-Mail     

 

Sprechzeiten

Öffnungszeiten 

 

Mo  

09:00–12:00 Uhr

Di   

09:00–12:00 Uhr

15:00–18:00 Uhr

Mi   

geschlossen

Do   

07:30–12:.00 Uhr

14:00–16:00 Uhr

Fr   

geschlossen bzw.

nach telefonischer Terminvereinbarung

 

Bankverbindung

Deutsche Kreditbank (DKB)
IBAN:
DE23 1203 0000 0000 4012 99
BIC:    
BYLADEM1001

 

Mittelbrandenburgische Sparkasse (MBS)
IBAN:  
DE73 1605 0000 3622 6602 78
BIC:    
WELADED1PMB 

 

Zahlungsempfänger:
Gemeinde Kloster Lehnin

 

Verwendungszweck: 
Kassenzeichens bzw. Zahlungsgrund