Ehemaliges Zisterzienserkloster in LehninBadestelle am Emstaler SchlauchBannerbildGrüne Weiden - Glückliche Tiere

Lehniner Schüler*innen auf Wandertag

Endlich mal wieder ein Wandertag! Bei schönstem Spätsommerwetter erlebten die Grundschüler der Heinrich Julius Bruns Grund- und Gesamtschule einen wunderschönen Tag. Aufgeregt gingen morgens zwei Klassen in Begleitung von hilfsbereiten Eltern, Lehrer*innen der Grundschule und Erzieher*innen der ITBL, in den Lehniner Wald. Herzlich begrüßt wurde die Wandergruppe  von der Försterin Frau Bergholz, den Forstarbeiterinnen und dem Jagdhund „Wilde“, der so viele Kinder nicht gewohnt war und etwas scheu, die Ereignisse beobachtete.

 

Nach einer bewegenden Begrüßung von Frau Bergholz, die noch einmal betonte, wie sehr sie diese Art der Wandertage in ihrem Wald vermisst hatte, ging es los – mit Waldspielen. Die Kindergruppen waren aufgeteilt und hatten passende Namen, wie die Waldeulen, die Wölfe und die Waldläufer. Die einzelnen Teams traten gegeneinander an: Im Dart spielen, Dosenwerfen, Sackhüpfen, Igel ziehen, Pilzwerfen, aber auch ein Baum- und Tierquiz waren zu lösen. Es war eine aufregende Jagd um den ersten Platz und Sieger waren: Die Wölfe!

 

Viel schöner noch, als die Waldspiele, war die folgende Spielzeit der Kinder im Wald und je länger getobt und entdeckt wurde, umso leiser wurden die Kinder. Alle waren erschöpft von den Eindrücken, die nur ein schöner Tag im Wald hinterlassen kann. Am frühen Nachmittag mussten die Teilnehmer*innen den Rückweg antreten und konnten sehen, dass auch „Wilde“ sich an die vielen Kinder gewöhnt hat und ganz erfreut ab und zu ein Stückchen von der leckeren Bratwurst, die die Forstarbeiterinnen für die Kinder gegrillt haben, abbekommen hat.

 

"Wir sagen Danke an die unterstützenden Eltern, Frau Bergholz und den Forstarbeiterinnen für einen schönen Tag im Wald und wünschen uns, dass die 20- jährige Freundschaft zwischen dem Forstbetrieb und der Heinrich Julius Bruns Grund- und Gesamtschule, noch viele Kinder mit einem Waldtag begeistern wird, sagt die stellvertretenden ITBL-Leiterin Maria Reiche.

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mo, 20. September 2021

Bild zur Meldung
Mehr über

LEHNIN

Weitere Meldungen

Rathaus Kloster Lehnin

Friedensstraße 3
14797 Kloster Lehnin OT Lehnin

 

Telefon   (03382) 7307 - 0
Telefax   (03382) 7307 - 62

E-Mail     

 

Sprechzeiten

Öffnungszeiten 

 

Mo  

09:00–12:00 Uhr

Di   

09:00–12:00 Uhr

15:00–18:00 Uhr

Mi   

geschlossen

Do   

07:30–12:.00 Uhr

14:00–16:00 Uhr

Fr   

geschlossen bzw.

nach telefonischer Terminvereinbarung

 

Bankverbindung

Deutsche Kreditbank (DKB)
IBAN:
DE23 1203 0000 0000 4012 99
BIC:    
BYLADEM1001

 

Mittelbrandenburgische Sparkasse (MBS)
IBAN:  
DE73 1605 0000 3622 6602 78
BIC:    
WELADED1PMB 

 

Zahlungsempfänger:
Gemeinde Kloster Lehnin

 

Verwendungszweck: 
Kassenzeichens bzw. Zahlungsgrund