Grüne Weiden - Glückliche TiereBannerbildBadestelle am Emstaler SchlauchEhemaliges Zisterzienserkloster in Lehnin

Dorfanger in Grebs wird umgestaltet

Mit 637.557 Euro Fördermitteln könnte demnächst der Dorfanger in Grebs für insgesamt ca. 850.076 Euro umgestaltet werden. Gefördert wird das Projekt gemäß der Richtlinie des Ministeriums für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft über die Gewährung von Zuwendungen für die Förderung der ländlichen Entwicklung im Rahmen von LEADER. Es wird kofinanziert vom Bund aus Mitteln der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes“ sowie dem Land Brandenburg.

 

Die Bürgerversammlungen und Gespräche im Ortsbeirat sowie die Abstimmungen in den politischen Gremien der Gemeinde Kloster Lehnin sind zu dem Thema bereits abgeschlossen.

 

Die Ausführungsplanung wird derzeit erarbeitet und befindet sich in den letzten Zügen.

 

Der Dorfanger soll künftig nicht nur schöner aussehen, sondern auch funktional aufgewertet werden. So sollen Parkflächen entstehen, eine Fitnessecke für die ganze Familie sowie Zufahrten zur Kita und Physiotherapie.

 

Die Umgestaltung soll bis zum Jahr 2025 abgeschlossen sein.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Do, 08. September 2022

Bild zur Meldung
Rathaus Kloster Lehnin

Friedensstraße 3
14797 Kloster Lehnin OT Lehnin

 

Telefon   (03382) 7307 - 0
Telefax   (03382) 7307 - 62

E-Mail     

 

Sprechzeiten

Öffnungszeiten 

 

Mo  

09:00–12:00 Uhr

Di   

09:00–12:00 Uhr

15:00–18:00 Uhr

Mi   

geschlossen

Do   

07:30–12:.00 Uhr

14:00–16:00 Uhr

Fr   

geschlossen bzw.

nach telefonischer Terminvereinbarung

 

Bankverbindung

Deutsche Kreditbank (DKB)
IBAN:
DE23 1203 0000 0000 4012 99
BIC:    
BYLADEM1001

 

Mittelbrandenburgische Sparkasse (MBS)
IBAN:  
DE73 1605 0000 3622 6602 78
BIC:    
WELADED1PMB 

 

Zahlungsempfänger:
Gemeinde Kloster Lehnin

 

Verwendungszweck: 
Kassenzeichens bzw. Zahlungsgrund