Bannerbild | zur StartseiteBadestelle am Emstaler Schlauch | zur StartseiteEhemaliges Zisterzienserkloster in Lehnin | zur StartseiteGrüne Weiden - Glückliche Tiere | zur Startseite
 

Michelsdorfer Winterwanderung mit der RBB-Wetterfee

Petrus meinte es zunächst gut mit Michelsdorf. Das Tief vom Nordmeer sollte erst in 24 Stunden die Feldwege in Matschepampe verwandeln. Also gab es keine Ausrede: Auf zur Michelsdorfer Winterwanderung. Das fand der RBB auch und schickte ein Filmteam mit auf Wanderschaft. Die kommende Regenfront sollte im „RBB Wetter“ durch die Wanderfreude der Michelsdorfer freundlich angekündigt werden.

 

Ca. 50 Frauen, Männer und Kinder und vier Hunde folgten der vom Michelsdorfer Kultur- und Heimatverein organisierten Tour. Die Strecke führte durch die alten Obstbauwiesen und Felder Richtung Doberow. Vorbei am

Erdloch einer ehemaligen Tongrube am Akazienhof, wo Geschichtsexpertin Renate Schultze über den Ziegeleibesitzer Rittmeister Schultze aufklärte. Weiter ging der Weg, durch Windräder flankiert, entlang des ehemaligen Hubschrauberlandeplatzes der LPG Obstbau.

 

Der Duft von Glühwein ließ die Wanderbeine im Schatten eines Windrades bei einer Rast still stehen. Aufgewärmt bog eine Hälfte der Schar auf die längere 8 km Strecke ab. Auf den letzten 2 km der langen Runde setzte Schneegestöber ein, der im Gegenwind bezwungen werden musste. Das war Outdoor Abenteuer pur auf dem Heimkurs. Der Treibstoff, gegen Wind und Schnee anzukämpfen, kam aus der Gewissheit, dass im Gemeindehaus ein Kuchenbuffet und ein Fässchen Bier auf die Heimkehrer warteten.

 

Dort forderte die "Michelsdorfer Klosterbrüder" die Ankommenden auf, zwei Wanderlieder mitzuträllern. Brav wurde dies befolgt bevor Heidelbeertorte und Linsensuppe geschlemmt wurde. Ein Beamer strahlte Bilder an die Wand aus den Verein-Events des letzten Jahres.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Di, 31. Januar 2023

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Termine

kalender 

Onlineterminvergabe

Rathaus Kloster Lehnin

Friedensstraße 3
14797 Kloster Lehnin OT Lehnin

 

Telefon   (03382) 7307 - 0
Telefax   (03382) 7307 - 62

E-Mail     

 

Sprechzeiten

Öffnungszeiten 

 

Mo  09:00–12:00 Uhr
Di   

09:00–12:00 Uhr

15:00–18:00 Uhr

Mi   geschlossen*
Do   

07:30–12:.00 Uhr

14:00–16:00 Uhr

Fr   geschlossen*
 * Onlineterminvergabe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bankverbindung

Deutsche Kreditbank (DKB)
IBAN:
DE23 1203 0000 0000 4012 99
 

Mittelbrandenburgische Sparkasse (MBS)
IBAN:  
DE73 1605 0000 3622 6602 78
 

Zahlungsempfänger:
Gemeinde Kloster Lehnin

 

Verwendungszweck: 
Kassenzeichens bzw. Zahlungsgrund